Was ist eine straffällige Hypothek?

Eine straffällige Hypothek ist eine Hypothek, die nicht rechtzeitig zahlend ist. Sobald eine Zahlung 30 Tage spät ist, hat die kreditgebende Stelle ein Recht, über die Hypothek zu berichten, da Delinquent zu den Kreditauskunfteien und der Geldnehmer eine Abnahme in seiner oder Gutschriftkerbe erfahren. Es gibt einige Weisen, die ein Geldnehmer eine straffällige Hypothek adressieren kann, die ein Prozess ist, der als das “curing.† bekannt ist, das eine straffällige Hypothek kuriert, löst die Gesetzesverletzung und kann dem Geldnehmer erlauben, das Eigentum zu halten.

Die Wahl, die durch kreditgebende Stellen bevorzugt ist, ist selbstverständlich dass der Geldnehmer mit Zahlungen gegenwärtig erhalten. Wenn ein Geldnehmer nur ein Monat nach ist, kann das Senden einer doppelten Zahlung die Hypothek kurieren und den Geldnehmer auf Schiene mit der Liste der Zahlungen zurückbekommen. Geldnehmer, die weiter hinten sind, können sein, einen straffälligen Hypothekenzahlungsplan zu ordnen, der Zahlungen in einigen Monaten verteilt, um dem Geldnehmer zu erlauben, gegenwärtig zu erhalten. Beide Wahlen erlauben Geldnehmern, ihre Häuser zu halten.

Lenders kann auf einer straffälligen Hypothek, nehmender Besitz auch ausschließen des Eigentums und des Verkaufs es, den ausstehenden Betrag auf dem Darlehen einzutreiben. Einige Geldnehmer betrachten Wahlen wie ein Brief anstatt der gerichtlichen Verfallserklärung, in der das Eigentum übergeben, bevor die kreditgebende Stelle ausschließt. Dieses bekannt manchmal als Klingelpost, in einem Hinweis auf der Tatsache, dass Eigenheimbesitzer der kreditgebenden Stelle ihre Schlüssel schicken, um das Eigentum zu übergeben und weg von dem Darlehen zu gehen. Diese Wahlen nachdenken schlecht über Gutschriftkerbe eines Geldnehmers ht, aber sind nicht so zerstörend wie gerichtliche Verfallserklärungen.

Das Kurieren einer straffälligen Hypothek können, indem man neu finanziert, auch vollendet werden oder die Neuaushandlung des Darlehens, um die Zahlungen erschwinglicher zu leisten. Geldnehmer, die Bankrott erklären, können die Gesetzesverletzung auch wegwischen und herstellen einen neuen Zahlungsplan en. Solange sie zum Plan halten, erlaubt ihnen, das Eigentum zu behalten. Diese Wahlen für das Adressieren einer straffälligen Hypothek erfordern normalerweise die Unterstützung eines Rechtsanwalts, der auf gerichtliche Verfallserklärungen und in Verbindung stehende Angelegenheiten spezialisiert. Der Rechtsanwalt kann dem Geldnehmer helfen, über eine Rückzahlungvereinbarung mit der kreditgebenden Stelle zu verhandeln.

Straffällige Hypothekenzinsen neigen, während der Zeiträume der ökonomischen Rezession zu steigen, weil der Fall in den Wert der Wirtschaft mit Tropfen der Werte einer Immobilie und der Arbeitsplatzverluste entspricht, die es hart bilden, damit Leute ihre Hypotheken zahlen. Lenders möchten Situationen vermeiden, in denen sie oben mit großen Mappen der ausgeschlossenen Immobilien beenden und normalerweise bereit sind, mit Geldnehmern in der Gesetzesverletzung zu arbeiten, um eine Lösung zu erreichen.