Was ist eine unqualifizierte Bilanz?

Benannte auch eine komplette Bilanz, ist eine unqualifizierte Bilanz eine Art Bilanz, die alle möglichen informierenden Betriebsmittel benutzt, um einen Satz Geschäftsbücher auszuwerten, und findet, dass jene Bücher in der Harmonie mit jenen Betriebsmitteln sind. Um diese Aufgabe zu erfüllen, auswertet der Revisor nicht nur die Daten, die in den Büchern selbst gefunden st, aber betrachtet auch nah dem System der gegenseitigen Kontrolle, die von der Firma benutzt um sicherzustellen dass die Abrechnungssätze genau sind. Eine unqualifizierte Bilanz ist das Ziel für die meisten Firmen, da das Resultat anzeigt, dass die Bücher genau und wahrheitsgemäß sind, mindestens insoweit der Revisor feststellen kann gegründet auf den bereitgestellten Unterlagen und der Stärke jener internen Systeme.

Die unqualifizierte Bilanz ist zu einer qualifizierten Bilanz ein wenig unterschiedlich. Mit den letzteren ist das Hauptgewicht auf dem Festsetzen der Daten, die in den Geschäftsbücher und in der Bestimmung gefunden, wenn der Eintragungsprozeß scheint zu arbeiten. Während es etwas Untersuchung in Beweisstücke geben kann, ist dieses nicht immer eine Anforderung mit einer qualifizierten Bilanz. Stattdessen festsetzt der Revisor die Bücher zt, dann überträgt eine Meinung hinsichtlich der Weise, in der Eintragungen bekannt gegeben und zur Verfügung stellt Vorschläge für das Verbessern der Gesamtwartung der Abrechnungssätze.

Da die unqualifizierte Bilanz die Wahrheit der Geschäftsbücher und der Zuverlässigkeit der company’s gegenseitigen Kontrolle in den Ausdrücken zum Halten der Finanzaufzeichnungen bestätigt, gekennzeichnet diese Art der Bilanz manchmal als eine saubere Meinung. Diese Kennzeichnung anzeigt e, dass die Abrechnungssätze gemäß allgemein anerkannten Bilanzierungsgrundsätzen sind, und die Beweisstücke bezeugen zur Genauigkeit der Daten, die in die Bücher eingegeben. Der Mangel an irgendeiner Art Störungen oder Unrichtigkeiten kann zu den Investoren besonders wichtig sein, da er die Widmung des Geschäfts zeigt, um die genauen und kompletten Finanzinformationen in den Einkommenreports und in anderen Dokumenten zur Verfügung zu stellen, die zu den Aktionären herausgegeben.

Während eine Firma beschließen kann, eine interne Bilanz gelegentlich zu leiten, leitet eine unparteiische aus dritter QuelleWirtschaftsprüfungsfirma normalerweise eine externe Bilanz mindestens einmal jedes Geschäftsjahr. Dieses ist wichtig, seit dem gilt dieses Unternehmen als frei von irgendeiner Art Vorspannung und auswerten die Protokollierung und die Stützunterlagen objektiv iv. Wenn diese unabhängige Wirtschaftsprüfungsfirma, dass alle im Auftrag ist und dort sind keine Anzeigen über Diskrepanzen findet, verwendet die Resultate der unqualifizierten Bilanz, um Finanzreports für Investoren sowie Hilfsmittel bei dem Vorbereiten zu verursachen Steuererklärungen.