Was ist eine verbilligte Amortisationsdauer?

Der Ausdruck „verbilligte Amortisationsdauer“ bezieht eine auf Methode, die in der Erstallung eines Kapitalbudgets angewendet, um die Rentabilität eines Projektes festzustellen. Manager eines Unternehmens können es benutzen, um eine Entscheidung betreffend, ob man zu treffen auf einem bestimmten Projekt nimmt. Es berechnet im Allgemeinen die Zeit, die es nehmen, damit ein Projekt genügend Bargeldzustrom erzeugt, um sogar zu brechen und zieht den Geldzeitwert in Erwägung.

Eine einfache Amortisationsdauer berechnet die Zeit, die es nehmen, damit ein Projekt sogar vom Moment bricht das Unternehmen die Anlagekosten aufnimmt. Z.B. zahlt eine Firma $10.000 US-Dollars (USD) am Anfang eines Projektes, das vorausgesagt, um die folgenden jährlichen Bargeldzuströme in seinen ersten fünf Jahren zu produzieren: $2.000 USD, $2.500 USD, $3.000 USD, $3.500 USD und $4.000 USD. Am Ende des dritten Jahres, erzeugt das Projekt $7.500 USD. Es dauert 0.71 Jahr, um die letzten $2.500 USD zurückzugewinnen (weil $2.500 USD/$3.500 USD = 0.71), also ist die Amortisationsdauer dieses Projektes 3.71 Jahre.

Die einfache Amortisationsdauer, wenn nützlich, hat das Problem des Ignorierens des Geldzeitwertes. Das Konzept des Geldzeitwertes vorschreibt z, dass ein bestimmter Betrag Geld wertvollerer heutiger Tag als die selbe Menge des Geldes zukünftig wegen der Inflation und der Möglichkeit von das Geld heute investieren, um einen größeren Geldbetrag zukünftig zu erzeugen ist. Vor der Bestimmung der Amortisationsdauer die verbilligte Amortisationsdauer löst dieses Problem, indem sie abrechnet die zukünftigen Bargeldzuströme, um ihre anwesenden Werte zu berechnen.

Annehmen, dass die erforderliche Rückkehr des Projektes 12 Prozent ist, also jeder Bargeldumlauf abgerechnet durch 12 Prozent ein Jahr. Die vorausgesagten Bargeldumläufe des Projektes haben die folgenden anwesenden Werte: $1.785.71 USD (von $2.000/1.12), $1.992.98 USD (von $2.500 USD/1.122), $2.135.34 USD (von $3.000 USD/1.123), $2.224.31 USD (von $3.500 USD/1.124) und $2.269.71 USD (von $4.000 USD/1.125). Am Ende des vierten Jahres, erzeugt das Projekt $8.138.34. Das Projekt zurückgewonnen den Rest der Anlagekosten in 0.82 Jahr (weil $1.861.66 USD/$ 2.269.71 USD = 0.82) 0.82, also ist der verbilligte anwesende Wert für dieses Projekt 4.82.

Verbilligte Bargeldflüsse sind immer kleiner, als die nicht-verbilligten Bargeldumläufe, so abgerechnet Amortisationsdauer immer länger als einfache Amortisationsdauer ist. Verbilligte Amortisationsdauer löst ein Problem mit einfacher Amortisationsdauer, aber sie hat noch ein Problem. Sie ignoriert Bargeldumläufe über der Amortisationsdauer hinaus, also konnte ein Manager langfristige Projekte zurückweisen, die in den neueren Jahren rentabel sind, wenn er oder sie verbilligte Amortisationsdauer als Grundlage für seine oder Entscheidung verwenden.