Was ist eine vermischte Kreditauskunft?

Wenn eine Person eine Kopie ihrer Kreditauskunft erhalten möchte, würden sie um sie normalerweise von Experian, von Equifax oder von TransUnion bitten. Diese sind die Spitzendrei Gutschriftberichtsagenturen. Das Problem ist, dass jede dieser drei Agenturen etwas unterschiedliche Informationen über sie hat, die kritisch sein konnten. Aus offensichtlichen Gründen ist es immer vorteilhafter, eine vermischte Kreditauskunft zu bestellen, in der alle Informationen über jeden Report vorhanden sind. Diese Weise dort sind keine Überraschungen, wenn Sie eine Hypothek, ein Selbstdarlehen beantragen oder gerade versuchen, einige der Schmierstellen auf Ihrer Vergangenheit aufzuräumen.

Von Ihre vermischte Kreditauskunft ist von der relevanten Information, die eine ausführliche Geschichte Ihrer Gutschrifttätigkeiten, Informationen umfaßt über, wo Sie gelebt haben, bearbeitete und Geld geborgte, sowie Informationen voll über, wem Ihre Gutschriftgeschichte wiederholt hat. Diese Informationen werden verwendet, um Ihre Kerbe Fairisaac Corporation (FICO) zu berechnen. Dieses System ist das bekannteste und am meisten benutzteste Gutschriftkerbemodell in den Vereinigten Staaten.

Für mögliche Gläubiger verwenden die Informationen über eine vermischte Kreditauskunft, um zu berechnen, welche Rate, Ausdrücke und Produkte eine Einzelperson qualifiziert. Diese Zahlen stellen, was auf Kreditkarten, Darlehen und vor kurzem angeboten wird, sogar Beschäftigung fest.

Eine Gutschriftkerbe wird von vielen verschiedenen Faktoren gekompromittiert. Um den sogar erschwerten Prozess zu bilden, hat jede Kreditauskunftei eine andere Formel der sie verwenden um eine FICO Kerbe festzustellen. Folglich könnte eine Einzelperson drei verschiedene Gutschriftkerben mit drei verschiedenen Kreditauskunfteien haben. Selbstverständlich erschwert dieses gerade den Prozess. Um das Durcheinander zu beseitigen, stellten die Kreditauskunfteien eine grundlegende Kerbe her die als eine vermischte Kreditauskunft gekennzeichnet.

Wenn eine Einzelperson alle mögliche Kreditlinien beantragt, zieht die kreditgebende Stelle alle drei Kreditauskünfte von den Kreditauskunfteien. Dieses gibt ihnen einen freien Blick an, was diese Einzelperson in der Vergangenheit getan hat. Was die kreditgebenden Stellen auf diese Kreditauskünfte sehen, wird feststellen, was der Zinssatz sein konnte. Die Prüfung einer vermischten Kreditauskunft garantiert auch, dass die Reports genau sind. Es gibt viele Male, als unrichtige Informationen auf Kreditauskünften gefunden werden, aber viele nie wissen, dass sie dort ist, bis eine Kopie vorbei bestellt und gelesen ist. Dieses ist häufig die Weise, die viele Fälle des Identitätsdiebstahles und -betrugs außerdem entdeckt werden.