Was ist frankierte Miete?

Frankierte Miete ist eine Vorauszahlung auf einer Miete des Eigentums. Der Menge der Vorauszahlung wird die Bücher des Geschäfts geweitermacht, welches das Eigentum als gegenwärtiges Aktivkonto mietet, das zu einem bestimmten Zeitpunkt zukünftig expensed. Da das Geschäft seine Buchhaltung tut, erlaubt die frankierte MieteAuslagenrechnung dem Buchhalter, den Wert des Anlagegutes bis einen Zeitpunkt aufzuspüren, dass die Menge im Konto aufgewendet wird.

Alle Geschäfte müssen Buchhaltungaufzeichnungen beibehalten, um Steuer und andere Auflagen der Aufsichtsbehörden nachzukommen. Das Geschäft erzeugt regelmäßig einen Satz Finanzberichte, um seine Finanzlage zusammenzufassen. Diese Aussagen passen sich an einen Satz allgemein anerkannte Buchhaltungdirektion an, die Finanzbericht standardisieren, also Geschäfte mit gegenseitig gegen einen allgemeinen Hintergrund verglichen werden können. Standardbuchhaltungversammlungen spezifizieren, wie man hervorragende Mieteablagerungen für eine Miete auf den Büchern trägt, bis ein Zeitpunkt wie die Ablagerung wirklich angewendet ist, während Zahlung für month’s mieten.

Einen Mietvertrag, Eigentum zu mieten gilt als ein Sachanlagevermögen. Wenn ein Geschäft solch einen Vertrag schließt, muss es nicht nur die gegenwärtige month’s Miete aber auch einige Monate als Sicherheit für Leistung unter der Vereinbarung häufig im Voraus zahlen. Diese Sicherheitsleistung kann am Ende der Miete nach der Zufriedenheit bestimmter Bedingungen oder als nonrefundable Vorauszahlung behandelt rückvergütbar sein, die die Monate am Endstückende der Vereinbarung zahlt. Ob die Sicherheitsleistung rückvergütbar oder non-refundable ist, stellt fest, wie die Menge für Buchhaltung purposes behandelt wird.

Non-refundable Mietezahlungen, die die Miete für zukünftige Monate umfassen, werden die Bücher des Inhabers des Eigentums als aufgeschobenes unverdientes Einkommen geweitermacht. Der Menge wird die Bücher des Geschäfts geweitermacht, welches das Eigentum in der frankierten MieteAuslagenrechnung mietet. Dieses Konto wird gross geschrieben oder verringert, wenn eine Menge frankierte Miete wirklich angewendet wird, um für eine month’s Miete zu zahlen.

Diese Buchhaltungversammlung ist besonders wichtig, wenn man eine Bilanz erzeugt. Eine Bilanz ist eine Zusammenfassung der Finanzlage einer Firma an einem spezifischen Moment in der Zeit. Mieteablagerungen können auf Monate zutreffen, die Jahre zukünftig sind. Bis die Menge wirklich in der Zahlung für einen month’s Gebrauch von dem Mieteigentum angewendet ist, muss sie als gegenwärtiges Anlagegut richtig dargestellt werden, wenn die Firma seine Finanzberichte erzeugt. Das frankierte Mietekonto erlaubt der Firma, zu zeigen, dass es ein gegenwärtiges Anlagegut hat, das die Firma an einem zukünftigen Datum fördert.