Was ist gemischte Lebensversicherung?

Gemischte Lebensversicherung ist eine Form der Lebensversicherung, die heraus einmal sie reift, gedankenlos zahlt, ob das Versicherte lebendig ist. Dieses ist eine der teuersten Formen der Lebensversicherung, und es kann in einer Vielzahl von Weisen verwendet werden. Vor dem Kauf von gemischter Lebensversicherung wie mit anderen Arten Investitionen, ist es eine gute Idee, mit einem Buchhalter oder einem Finanzberater zu sprechen, um zu bestätigen dass es die bestmögliche Wahl ist. Gemischte Lebensversicherung ist in hohem Grade unbiegsam, die es eine arme Wahl für Leute treffen kann, die vor dem Erfahren von Fluktuationen im Einkommen oder in der Finanznotwendigkeit Angst haben.

Wenn eine Lebensversicherungpolitik geschrieben, entworfen sie, um in einem Zeitabschnitt abzulaufen, der zwischen 10 und 30 Jahren erstrecken kann. Die Menge der Subvention festgestellt durch die Menge der Prämien und das kürzer der Vertrag, das teuerste die Prämien. Viele Leute vereinbaren an einem 20-Jahr-Fälligkeitstermin, der ihnen erlaubt, auf die Kapital innerhalb eines angemessenen Zeitabschnitts zurückzugreifen, aber nicht begleitet werden von den Prämien, die schwierig zu zahlen sind.

Sobald die gemischte Lebensversicherung reift, den Versicherten gebildet eine Subvention. Wenn das Versicherte gestorben ist, geht die Subvention zum Begünstigten, der auf der Politik genannt. Gemischte Lebensversicherung kann auch auszahlen, wenn jemand streng Kranke oder ernsthaft gesperrt wird und wenn dieses eine Wahl ist, die gewünscht, die Versicherten sicherstellen sollten, es zu besprechen, wenn sie die Politik kaufen.

Leute können gemischte Lebensversicherung für Sachen wie die Planung für Hochschulunkosten verwenden und Geld für Ruhestand beiseite setzen, und in dem andere Situationen eine Finanznotwendigkeit dort zukünftig sein können. Der Vorteil zur gemischten Lebensversicherung ist, dass er einen Satz und eine bekannte Menge auszahlt und sie zuverlässiger als andere Arten Investitionen bildet. Nachteile umfassen die Tatsache, dass die Kapital besteuert, die Unfähigkeit, aufwärts Schwingen im Markt zu nutzen, der benutzt werden könnte, um mehr Geld zu erzeugen, und die Unfähigkeit, auf die Kapital vor dem Fälligkeitstermin zurückzugreifen, ohne eine Auslieferung zu zahlen en, auflädt.

Wenn jemand beschließt, eine Lebensversicherungpolitik heraus früh zu kassieren, verringert die Versicherungsgesellschaft die Menge der Subvention und kann Zuschlagsgebühren erheben. Weniger Zeit, die auf dem Vertrag, zur Verfügung gestellt mehr gelassen, Geld, aber der volle Nominalwert der Politik ist nicht zugänglich. Aus diesem Grund empfohlen Lebensversicherungpolitik normalerweise Leuten, die Zugang zur Liquidität haben, mit einer Mischung der Investitionen, die garantieren, dass sie nicht brauchen, die Versicherungspolice heraus zu kassieren, bevor sie reift.