Was ist gesamte Aufwendung?

Gesamte Aufwendung ist ein ökonomisches Maß, das die Summe von vier Bestandteilen ist: Verbrauch, Investition, Netzexporte und Staatsausgaben. Modelle, die gesamte Aufwendung miteinbeziehen, sind steuerliche Modelle, denen Mittel sie die Effekte voraussagen, die Ausgabe auf der Wirtschaft hat. Regierungen benutzen diese Modelle, um zu versuchen zu verstehen, dass die Konsequenzen, die ihre Politik in der Wirtschaft hat. Sie ergänzen die Hauptsummierungsgleichung mit anderen Gleichungen, die das Verhältnis zwischen den Bestandteilen der gesamten Aufwendung zeigen. Sie stellen andere Variablen, wie die marginale Sparquote und die Reserveanforderung, das Verhalten zu erklären vor, das Wirtschaftslage in diese Bestandteile übersetzt.

Verbrauch bezieht sich auf alle Geldleute aufwenden auf Verbrauchsgütern. Dieses schließt die haltbaren und nichthaltbaren Waren mit ein. Die Ergänzung zum Verbrauch ist Sparungen, der der Geldbetrag ist, den, Leute beschließen, weg in Sparkonten einzusetzen. Sie schließt auch das Geld mit ein, das für persönliche Investition in den Finanzprodukten ausgegeben wird. Der Prozentsatz des Nettoeinkommens, den Leute auf dem Verbrauch aufwenden, ausgedrückt als Dezimalstrich, wird die marginale Konsumquote und der Prozentsatz genannt, dem Leute außer die marginale Sparquote angerufen werden - diese Zahlen müssen einer oben hinzufügen.

Viele Leute denken an Finanz, investierend, wann sie das Wort „Investition hören,“, aber in der gesamten Aufwendung modelliert, Investition sich bezieht auf Investition. Dieses ist das Geld, das ausgegeben wird, um Fabriken zu errichten, neue Ausrüstung zu kaufen und neue Häuser zu konstruieren. Investition hängt vom Niveau des Zinssatzes ab, weil diese Rate feststellt, wie rentable Investition ist. Leute können den Zinssatz erhalten, indem sie Geld in Sparungen, einschließlich Finanzprodukte stecken, also liefert der Zinssatz eine minimale Gewinnschwelle. Leute investieren nur in den Projekten, wenn sie höhere Rückkehr als der Zinssatz anbieten, also, wenn der Zinssatz niedriger ist, ist mehr Projektdurchlauf dieser Test und Investition höher.

Netzexporte sind die Gesamtexporte eines Landes minus der Gesamteinfuhren. Dieses wird über die Girokontoaussage berichtet. Wenn das Land mehr Produkte importiert, als es exportiert, ist diese Zahl negativ.

Staatsausgaben sind das Werkzeug, dem Regierungen pflegen, um Finanzpolitik zu verordnen. Using gesamte Aufwendungsmodelle studieren Entscheidungsträger die Echos von Staatsausgaben während der Wirtschaft. Modelle sind erforderlich, weil Ausgabe eine höhere Menge gesamter Aufwendung als die Menge der tatsächlichen Ausgabe hinzufügt: der Zusatz ist der Menge von Ausgabe multipliziert mit einem Faktor gleich, der das Verhältnis von Geldmenge zu Geldbasis genannt wird.

Das Verhältnis von Geldmenge zu Geldbasis misst, wie weit jeder Regierungsdollar geht. Viel von Staatsausgaben geht in Richtung zu den Löhnen. Erhöhte Löhne übersetzen in erhöhten Verbrauch und in Sparungen. Das gesparte Geld ist häufig in den Bänken, die mehr Geld, als heraus werden ausleihen gelassen sie entsprechend ihren Reserveanforderungen einlassen. Das Geld, das sie geht ausleihen, in Richtung zur Investition und zu mehr Löhnen heraus, und an jeder Schrittgesamtheit wächst Aufwendung.