Was ist geschätzte Steuer?

Geschätzte Steuer ist die Menge der Steuer, die ein Wesen erwartet, auf erzeugtem Einkommen während des bevorstehenden Steuerjahres zu zahlen. Einzelpersonen, die arbeiten, da unabhängige Fremdfirmen sowie Geschäftseigentümer aller Arten für die Menge der Steuern genau projektieren und das Ordnen der passenden Zahlungen zur Steueragentur während des Kalenderjahres verantwortlich sind. Die Besondereprozesse für die Berechnung und das Zahlen dieser geschätzten Steuer schwanken aus einem Land zu anderen und bilden es notwendig, auf die Richtlinien zu beziehen, die durch die stabilisierte Agentur der Steuer im Land herausgegeben, in dem die Privatperson oder das Unternehmen liegt.

In den Vereinigten Staaten ist der Prozess der Berechnung der geschätzten Steuer, besonders für kleine Geschäftseigentümer und Einzelpersonen verhältnismäßig direkt, die ein Leben als Freiberufler bilden. Im Wesentlichen die Wesenblicke nah am Gesamteinkommen erzeugt während des vorhergehenden Steuerjahres. Using eine Besondereform, die durch die Staatseinkünfte-Agentur geliefert, berechnet das Wesen die geschätzten Befreiungen und andere Faktoren und schließlich kommt zu einer wahrscheinlichen Menge des Einkommens, das abhängig von Besteuerung ist. Indem man eine Steuertabelle konsultiert, die vom IRS bereitgestellt, ist es möglich, die jährliche Menge der Steuer festzustellen passend und annimmt, dass das Wesen mindestens die selbe Menge des Einkommens im bevorstehenden Steuerjahr einläßt.

Das US-Modell erfordert auch, dass ein Teil der geschätzten Steuer auf einer vierteljährlichen Basis zahlend ist. Zu diesem Zweck liefert das IRS einfache vierteljährliche Formen, die zusammen mit ein viertel der Gesamtmenge der Steuer gesendet werden können geschätzt für das Jahr. Ausgebuffte Geschäftseigentümer lenken normalerweise große Aufmerksamkeit auf die tatsächliche Menge des Einkommens erzeugt für jedes Viertel, und justieren die Menge der Steuer dementsprechend berichtet. Diese Annäherung hilft sicherzustellen, dass es keine erhebliche Menge Steuern gibt, die passend sind, die hervorragend bleiben, wenn die jährliche Rückkehr vorbereitet, und dem Steuerzahler erlauben, irgendeine Art Strafen zu vermeiden.

Andere Länder anwenden ähnliche Methoden für die Berechnung der Menge der geschätzten Steuer auf hervorstehendem Einkommen m. Während ein vierteljährliches Steuermodell sehr allgemein ist, es gibt einige Länder, in denen es möglich ist, die gesamte jährliche Projektion auf einmal zu zahlen und so vermeidet die Notwendigkeit, vierteljährliche Zahlungen zu leisten. Andere Länder erfordern die Justagen, die auf Kapitalgewinnen und anderen Faktoren basieren und anwenden strenge Sanktionen n, damit das Nicht können diese Justagen in einer fristgerechten Weise vornimmt.

Das Zahlen der geschätzten Steuern während des Jahres hat einigen Nutzen für Leute, die selbstständig sind. Zuerst helfen vierteljährliche Zahlungen Verdanken zu verhindern einer sehr großen Steuerschuld, zu der Zeit als die jährliche Erklärung eingereicht. Die vierteljährlichen Zahlungen herabsetzen auch die Wahrscheinlichkeiten des Müssens die Strafen zahlen sens, die zum Verdanken einer bedeutenden Menge zu der Zeit der jährlichen Rückkehr passend sind. Da die meisten Länder einfache Methoden anwenden, um jährliche geschätzte Steuern zu berechnen, ist es ein einfacher in die Kapital zu senden Prozess, zum der notwendigen Formen vorzubereiten und bis zu der Abgabefrist, die mit jeder vierteljährlichen Zahlung verbunden ist und hält folglich die Finanzaufzeichnungen im korrekten Auftrag.