Was ist jährlicher Umsatz?

Jährlicher Umsatz ist ein Ausdruck, der verwendet, um den Grad der Änderung zu beschreiben, die innerhalb eines Kalenderjahres stattfindet. Im Allgemeinen dargestellt als Prozentsatz, kann ein Umsatz berechnet werden, um Änderung innerhalb einer Angestelltkraft, dann Holdings innerhalb eines Portefeuilles von Anlagepapieren oder der Verschiebungen mit den Investitionen zu beschreiben, die durch einen Investmentfonds oder eine Art austauschen-gehandelte Kapital gehalten. In jeder Anwendung das Verhältnis des jährlichen Umsatzes und die Gründe hinter den Änderungen kennzeichnend, die stattfanden, unschätzbar sein, wenn sie zur Planung während der Zukunft kommt.

Wenn sie zum jährlichen Angestelltumsatz kommt, suchen die meisten Geschäfte, das Verhältnis so niedrig zu halten, wie möglich. Wenn ein Angestellter eingestellt, bildet der Arbeitgeber eine Investition in diesem Angestellten, am allgemeinsten, indem er den Angestellten ausbildet, um Aufgaben durchzuführen, die er oder sie möglicherweise nicht in der Vergangenheit behandelt haben können. Da sie den neuen Angestellten Geld des Zugs kostet, zu den gegenwärtigen Angestellten an ist halten, die in ihren Positionen völlig kompetent sind, in den besten Interessen der Firma. Aus diesem Grund anbieten Firmen häufig Anreize n, um mit dem Geschäft über der Zeitdauer zu bleiben. Als Prämie erhöht das Halten des Tiefs des jährlichen Umsatzes auch die Vorstellung, dass das Geschäft beständig und wahrscheinlich, herum jahrelang zu sein ist.

Da es auf Investitionstätigkeit bezieht, ist ein jährlicher Umsatz das Verhältnis oder der Prozentsatz der Änderungen, die innerhalb eines Portefeuilles von Anlagepapieren über dem Kurs eines Kalenderjahres stattfinden. Mit dieser Anwendung ist ein höherer jährlicher Umsatz nicht notwendigerweise eine negative Sache, wenn dieser Umsatz wirklich den Wert und die Vielfalt der Mappe erhöhte. Z.B. wenn ein Investor das Jahr mit einer Mappe anfing, die überwältigend aus den Aktienoptionen bestand, die mit einer einzelnen Industrie verbunden sind, sein die Notwendigkeit zu variieren offensichtlich. Das in dem Jahr annehmend, unternahm der Investor Schritte zu den sicheren Aktien, die auf anderen Industrien bezogen, kaufte einige Anleiheemissionen und verringerte schließlich seine oder Marktbelichtung in dieser einer Industrie, gibt es eine gute Wahrscheinlichkeit, dass die Mappe eine höhere Rückkehr erzeugt. Gleichzeitig in Position gebracht die Mappe, um den Investor vor einem plötzlichen Geschäftsrückgang innerhalb jeder möglicher einer Industrie zu schützen.

Jährlicher Umsatz verwendet auch, um die Änderungsgeschwindigkeit innerhalb eines Investmentfonds oder einer Art austauschen-gehandelte Kapital innerhalb eines gegebenen Jahres zu beschreiben. Wie mit der Diversifizierung einer Mappe, auswerten die Manager eines Investmentfonds ständig neue Investitionswahlen für Einbeziehung in der Kapital e. Dieses kann Investitionen, zu verkaufen mit.einbeziehen, die nicht bis zur Gleichheit durchführen, und projektiert nicht, in der Leistung eine Zeitlang zu verbessern. Wenn dieses der Fall ist, gilt einen höheren jährlichen Umsatz als ein positives Ereignis, seit der Herstellung die, die geschützt dem besten Interesse der Investoren in der Kapital geändert, und das Leistungsgrad erlaubt, so hoch zu sein, wie möglich.