Was ist justierter anwesender Wert?

Der justierte anwesende Wert (APV) ist der Kapitalwert (NPV) plus den anwesenden Wert (PV) alles Finanzierungsnutzens oder zusätzlichen Effekte der Schuld. Z.B. umfassen der Nutzen der Schuld die Steuerabsetzbarkeit der Zinsen, die auf der Schuld gezahlt. Anwesender Wert berechnet, indem man eine Zukunft oder eine hervorstehende Menge justiert oder abrechnet, um in Erwägung die Wertminderung im Laufe der Zeit zu ziehen.

Justierte Methode des anwesenden Wertes ist eine Technik für die Bestimmung des Wertes einer möglichen Investition. Es angenommen s, dass das Projekt durch Billigkeit des Geschäfts finanziert. Der Wert der Anlagegüter ist vor dem Projekt entschlossen, dann berechnet der Nutzen und die Kreditkosten Geld. Ein Geschäft kann verschiedene Arten der Finanzierung für ein Projekt dann vergleichen, indem es den justierten anwesenden Wert vergleicht.

Um den justierten anwesenden Wert einer Investition oder des Projektes festzustellen, muss eine Person den project’s Kapitalwert zuerst berechnen. Die notwendigen Informationen umfassen die Kosten von Billigkeit, wie lang das Projekt, die Anfangskosten des Projektes und der Bargeldumlauf für das erste Jahr der Anwendung dauert. Ein on-line-Rechner des Kapitalwertes konnte hilfreich bei der Berechnung sein.

Der anwesende Wert des Nutzens und der Kreditkosten hinzugefügt dann dem Kapitalwert gt. Eine Formel, zum des anwesenden Wertes des Finanzierungseffektes festzustellen sein F= (T x D x C)/I, in dem F Finanzierungseffekt ist, T ist der Steuersatz, ist D die genommene Schuld, ist C die Kosten der Schuld, und I ist der Zinssatz der Schuld. Der letzte Schritt ist, den anwesenden Wert des Finanzierungseffektes dem niedrigen Kapitalwert hinzuzufügen; die Summe der zwei Zahlen ist der justierte anwesende Wert. Dieser Wert verwendet, wenn man feststellt, welche Projekte oder Investitionen vom meisten Wert zu einem Geschäft sein.

Ein Nachteil von ein Projekt mit Schuld eher finanzieren, als mit Billigkeit ist, dass sie mehr Risiko zum Geschäft umfaßt. Using Finanzierung von Verpflichtungen hat jedoch den Vorteil des Beibehaltens der Steuerung des Geschäftsinteresses. Ein zusätzlicher Nutzen zur Anwendung der Finanzierung von Verpflichtungen ist die Steuerimplikation - interessieren, die auf Darlehen ist herleitbar zahlend ist.

Firmen können Billigkeit beschließen, um Projekte zu finanzieren, um zusätzliche Kapital zur Verfügung zu stellen. Der Erhalt der zusätzlichen Billigkeitskapital, indem er zusätzliche Investoren erwarb könnte die Steuerung des Geschäfts jedoch verdünnen. Zusätzlich sind Mengen den Aktionären, die in Form von Dividenden gezahlt, nicht für das Geschäft herleitbar. Ob eine Firma verwenden sollte, abhängen Billigkeitsfinanzierung oder Finanzierung von Verpflichtungen von solchen Sachen n, die mögliche Investoren, vorhandenes Kapital, Steuersätze, Arten und Zahl der Projekte, die betrachtet, und gegenwärtige Schuld der Firma.