Was ist ökonomischer Schlag?

Ein ökonomischer Schlag ist jedes unerwartete Ereignis, das einen drastischen Effekt auf einem Wirtschaftssystem hat. Gewöhnlich bezieht der Ausdruck „ökonomischer Schlag“ spezifisch auf Ereignisse, die draußen von einem gegebenen Wirtschaftssystem auftreten, aber hat noch einen bedeutenden Effekt auf dem System. In einigen Fällen jedoch angewendet der Ausdruck an den bedeutenden aber unerwarteten Ereignissen k, die innerhalb des Systems auftreten. Schläge neigen, entweder in Form von Versorgungsmaterial-Schlägen zu kommen oder Schläge zu verlangen; Versorgungsmaterial-Schläge sind viel allgemeiner. In einem Wirtschaftssystem „Versorgungsmaterial“ und „Nachfrage“ beziehen die auf Verwendbarkeit und wünschen für ein bestimmtes gutes oder eine Familie von Waren auf dem Markt.

In einem ökonomischen Schlag des Versorgungsmaterials hat irgendein unerwartetes Ereignis einen drastischen Effekt auf der Bereitstellung eines gegebenen Produktes oder der Dienstleistung. Wenn die Bereitstellung von einem gegebenen guten oder von einer Dienstleistung erheblich verringert, neigen seine Kosten zu erhöhen und seine Verwendbarkeit neigt zu verringern. Diese Kombination der Wirtschaftsstagnation und der Inflation gekennzeichnet allgemein als Stagflation. Ein positiver Versorgungsmaterial-Schlag einerseits führt normalerweise zu eine Zunahme der Verwendbarkeit und eine Abnahme am Preis. Wenn dieses auftritt, ist es nicht selten für Versorgungsmaterial, Nachfrage, mit dem Ergebnis eines unsellable Überschusses von Waren zu übersteigen.

In einem ökonomischen Schlag der Nachfrage einerseits ändert ein unerwartetes Ereignis plötzlich und erheblich die Nachfrage nach einem gegebenen guten oder einem Service. Die Effekte, die dieser auf der Wirtschaft hat, sind den Effekten eines ökonomischen Schlages des Versorgungsmaterials ähnlich. Wenn Nachfrage erheblich erhöht, neigt Preiserhöhung und Verwendbarkeit zu verringern; wenn Nachfrage verringert, verringert Preis und Verwendbarkeit bleibt hoch. Plötzliche, drastische Zunahmen und Abnahmen am Versorgungsmaterial oder an der Nachfrage gekennzeichnet als Positiv und negative Versorgungsmaterial- oder Nachfrageschläge, beziehungsweise. Angebot- und Nachfrageschläge sind in der Natur beides temporäres; schließlich zurückgeht die Wirtschaft zu irgendeiner Form des Gleichgewichts deiner.

Ein ökonomischer Schlag kann durch viele verschiedenen Ereignisse, einiges, das durch menschliche Aktivität verursacht und einiges verursacht werden, das einfach zufällig verursacht. Naturkatastrophen können ökonomische Schläge durch zerstörende Warenbestände von Waren verursachen, verschiedene Produktionsmittel zerstören, oder eine plötzliche Nachfrage nach verschiedenem Aufbau oder medizinischen Bedarfen verursachen. Die Einleitung der neuen Technologie kann zu einen ökonomischen Schlag auch führen, während neue Technologie in einigen Fällen das Versorgungsmaterial eines gegebenen Produktes drastisch erhöhen kann. Nachfrageschläge entstehen normalerweise von der Regierungstätigkeit; Steuer erhöht oder verringert oder ändert in Währungs, oder Finanzpolitik kann zu unvorhergesehene Änderungen in der Verbrauchernachfrage führen.