Was ist positiver Lohn?

Positiver Lohn ist ein Bargeldmanagement Service, der durch Bänke verwendet wird, um betrügerische Überprüfungsverhandlungen zu ermitteln und zu verhindern. Der Service beruht auf regelmäßiger Kommunikation zwischen der Firma, die Überprüfungen und die Bänke behandeln sie herausgibt. Wenn Überprüfungen geschnitten werden, schickt die Firma, die sie herausgibt, der Bank elektronische Karteien der Überprüfungen. Die elektronischen Karteien schließen passende Überprüfungsinformationen, wie Währungsmengen und Überprüfungszahlen ein. Diese Akten werden dann oben an die Überprüfungen angepasst, die in die Bank geholt werden. Wenn das Zahlen don’t übereinstimmen, wird die Überprüfung verweigert und die Firma wird mitgeteilt, dass keine Verhandlung auftrat. Es ist wichtig, zu merken, dass Firmen Bänke für diesen Service normalerweise zahlen müssen.

Positiver Lohn wird im Allgemeinen betrachtet, eins der wirkungsvollsten anti-fraud Bankverkehrswerkzeuge zu sein. Er ist nicht, jedoch fehlbar. Erfahrene Betrugkünstler konnten Überprüfungszahlen und Währungsmengen z.B. schmieden, die bis zu den elektronischen Karteien zusammenpassen, die von der Ausgabenfirma zur Verfügung gestellt werden. In solchen Fällen konnten betrügerische Überprüfungen Kontrolle erfolgreich verabschieden und geehrt werden.

Außerdem ohne konstante Wachsamkeit kann das System seine Wirksamkeit verlieren. Zahlen und Akten müssen aktuell sein und überprüften routinemäßig. Deshalb finden viele Bänke und Firmen es wohl wert das Extrageld, um in einem positiven LohnSoftwarepaket zu investieren. Softwarepakete können helfen sparen Zeit und sicherstellen das bessere Rekordhalten.

Positiver Lohn ist nicht der einzige Bargeldmanagement Service, den Firmen verwenden. Positiver Rücklohn z.B. ist ein Bargeldmanagement Service, hingegen die Firmaberichte Daten eher überprüfen, als die Bank. Using Rücklohn sendet eine Bank die Ausgabenfirmainformationen über jede Überprüfung, die sie empfängt. Positiver Rücklohn erfordert mehr Überwachung vonseiten der Firma als etwas andere anti-fraud Dienstleistungen, und ist folglich für mögliche Vernachlässigung und Missbrauch anfälliger. Wenn Sie gut jedoch Firmen überwacht werden, kann Geld durch nicht das Müssen sparen Bänke für einen positiven Lohnservice zahlen.

Bänke neigen, Firmen für den Gebrauch von diesen Bargeldmanagement Dienstleistungen aufzuladen. Obwohl möglicherweise teuer, finden viele Firmen solche Dienstleistungen wohl wert die Investition; der addierte Betrugsschutz kann eine Firma möglicherweise langfristig speichern viel Geld.

Moderne anti-fraud Methodenüberbrückungs-Überprüfungsverhandlungen die Notwendigkeit an den positiven Lohn Bargeldmanagement Systemen zusammen, so beseitigend. Viele Firmen tun dies, indem sie Angestellte durch direkte Ablagerung, ein System zahlen, hingegen Geld elektronisch direkt in Bankkonto eines Angestellten niedergelegt wird. Eine andere Methode ist, Geld auf eine spezielle AngestelltgehaltsabrechnungsDebitkarte direkt niederzulegen. Solche Systeme alle als stellen gegen betrügerische Verhandlungen sicher, obgleich sie Extramitarbeit von den Angestellten erfordern, maximale Wirksamkeit zu erzielen.