Was ist schwache Form-Leistungsfähigkeit?

Schwache Form-Leistungsfähigkeit ist eins der Konzepte, die ein Teil sind von, was als Theorie der Markteffizienz bekannt. Als Preiskalkulationstheorie, die in den Investitionssituationen verwendet wird, wird dieses Konzept mit betroffen, wie ein Markt die Informationen auswertet oder festsetzt, die mit einer gegebenen Sicherheit verbunden sind, und diese Informationen zurück zu dem Stückpreis der Sicherheit bezieht. Anders als andere Ideen, die ein Teil der Theorie der Markteffizienz sind, gibt schwache Form-Leistungsfähigkeit an, dass die Auswirkung der Informationen wie technische Analyse wenig zu keinem Teil spielt, wenn sie den Preis der Sicherheit feststellt, und dass Faktoren wie letzte Leistung im Markt wichtiger ist.

Die Idee der schwachen Form-Leistungsfähigkeit kann zur Annäherung kontrastiert werden, die in einem anderen Konzept der Theorie der Markteffizienz gefunden wird, die als halb-starke Form-Leistungsfähigkeit bekannt ist. Diese Idee hält, dass alle öffentliche Information einiges mit Nachdruck auf die Berechnung des Tagespreises einer gegebenen Sicherheit hat. Öffentliche Information kann solche Faktoren wie die letzte Leistung der Sicherheit umfassen, aber umfaßt auch Faktoren wie ökonomische Verschiebungen innerhalb einer Industrie, ändernden politischen Klimata oder der Erwartung einer Art negative Auswirkung einer Naturkatastrophe auf die finanzielle Sicherheit von Geschäften innerhalb dieser Industrie. Mit schwacher Form-Leistungsfähigkeit werden nicht alle Arten öffentliche Information betrachtet, eine Auswirkung auf Aktienpreise zu haben.

lassen schwache Form-Leistungsfähigkeit und halb-starke Form-Leistungsfähigkeit die Möglichkeit der Informationen zu, die nicht im Allgemeinen bekannt, um eine Auswirkung auf Aktienpreise zu haben. Z.B. wenn ein Investor erfährt, dass ein Haupthauptleiter bei einer bestimmten Firma imist Begriff, eine Position mit einem Konkurrenten abzufinden und anzunehmen, können er oder sie beschließen, in den Anteilen zu investieren, die vom Konkurrenten herausgegeben werden, bevor die tatsächliche Resignation verkündet wird. Dieses bringt den Investor in Position, um jene Anteile zu sichern, bevor die Ansage eine Wahrscheinlichkeit hat, irgendeinen Grad Einfluss auf den Wert des Vorrates auszuüben. Während der Gebrauch von dieser Art von Informationen Mai oder Mai, abhängig von gegenwärtigen Bundesverordnungen ungültig nicht zu sein, der Investor noch das Risiko des Erwerbens wenig zu nichts auf dem Risiko steht, besonders wenn die Ansage nichts tut, den Wert der gekauften Anteile zu erhöhen.

Es gibt keine Übereinstimmung unter Investoren oder Analytikern hinsichtlich der Genauigkeit der Hypothese des leistungsfähigen Marktes im Allgemeinen oder der schwachen Form-Leistungsfähigkeit im Allgemeinen. Einige glauben, dass das Konzept Verdienst hat und von der Betrachtung in bestimmten Investitionssituationen angemessen ist. Andere finden die Annäherung, um ein wenig nützlich zu sein, aber nicht so breit anwendbar, wie andere aussprechen. Wie mit den meisten Ansätze an die Investierung, ist es möglich, Beispiele, in denen schwache Form-Leistungsfähigkeit schien zuzutreffen, sowie Situationen zu zitieren, in denen die Theorie nicht schien, eine Bedeutung zu den Änderungen in einem Sicherheitspreis zu haben.