Was ist selbstständige Invaliditätsversicherung?

Selbstständige Invaliditätsversicherung bedeckt Einzelpersonen, die für selbst arbeiten, im Falle dass sie untauglich und zum Fortfahren, für selbst zur Verfügung zu stellen nicht fähig werden. Es gibt zwei Arten selbstständige Invaliditätsversicherung. Ein ist für langfristige Unfähigkeit und das andere ist für kurzfristige Unfähigkeit. Es ist für Leute allgemeiner, die selbstständig sind, für langfristige selbstständige Invaliditätsversicherung zu registrieren und, aus diesem Grund, diese Art der Versicherung allgemeiner und einfacher zu finden ist. Es gibt auch kurzfristige selbstständige Invaliditätsversicherung für Schwangerschaft, die von den Frauen verwendet werden kann.

Langfristige SelbständigkeitsInvaliditätsversicherung wird bedeutet, um Leute zu bedecken, die selbstständig sind, im Falle dass sie nicht imstande sind, während eines bedeutenden Zeitabschnitts zu arbeiten. Diese Art der Versicherung kann Leute auch bedecken, die nicht imstande, für den Rest ihrer Leben zu arbeiten gemacht werden. Im Falle dass eine Person mit dieser Art der Versicherung untauglich wird, gleicht seine Versicherungsgesellschaft ihn gründete auf seinem Gehalt aus. Abhängig von der Benennung der Versicherungspolice, kann die versicherte Person geeignet sein, 100 Prozent seines Gehalts oder gerade des Teils seines Gehalts zu empfangen.

Kurzfristige selbstständige Invaliditätsversicherung wird bedeutet, um Leute zu bedecken, die nicht imstande sind, für kürzere Zeitabschnitte zu arbeiten. Wenn z.B. sprained ein freiberuflich tätiger Illustrator sein Handgelenk, konnte er nicht in der Lage sein, für eine Woche zu arbeiten oder so beim Erholen von der Verletzung. Während dieser Woche würde er stehen, um Einkommen zu verlieren.

Eine Frau, die selbstständig ist, kann beschließen, selbstständige Invaliditätsversicherung für Schwangerschaft zu kaufen. Dieses ist eine Weise für eine Frau, die selbstständig ist, den Nutzen des Mutterschaftsurlaubs zu erfahren, ohne von einer Firma beschäftigt zu werden, die diesen spezifischen Nutzen anbietet. Diese Art der selbstständigen Invaliditätsversicherung gibt einer Frau Zeit, sich von Arbeit zu erholen und etwas Zeitabbinden mit ihrem neuen Baby aufzuwenden, bevor sie zur Arbeit zurückgeht.

Um irgendeine Art selbstständige Invaliditätsversicherung zu beantragen, muss eine selbstständige Einzelperson sein Gehalt herstellen. Dieses Gehalt stellt fest, wie viel die Versicherungsgesellschaft ihm zahlt, im Falle dass er nicht imstande wird zu arbeiten. Es ist für Leute allgemein, die selbstständig sind, mehr Fluktuation in ihren Gehältern als Leute zu erfahren, die durch Firma oder Korporation beschäftigt werden. Dies heißt, dass Leute, die diese Art der Versicherung halten, sie regelmässig aktualisieren müssen können, um Änderungen in ihrem Einkommen zu erklären.

en werden, verursachen und handhaben. Dieses Wissen kann einer Einzelperson helfen Extra, steuern und Gebühren zu zahlen zu vermeiden.