Was ist steuerliches Management?

Steuerliches Management ist der Prozess des Haltens einer Organisation, innerhalb seines zugeteilten Etats leistungsfähig zu laufen. Obwohl das Wort, das steuerlich ist, mit dem Finanz Wort austauschbar in den meisten Fällen verwendet werden kann bezieht steuerliches Management auf Gelddisposition innerhalb eines Regierungswesens. Gesamt, ist notiert das Ziel des steuerlichen Managements, die Weise zu verbessern, welche die Abteilung funktioniert, indem sie richtig plant und, und durchführt Verfahren lung, die auf dem Etat in der Abteilung beziehen. Steuerliches Management mit.einbezieht eine Vielzahl der Werkzeuge, einschließlich Etatverteilungsbögen, Buchhaltung-Software und die Führer, die Verfahren für steuerliches Management der Abteilung umreißen liches.

Armes steuerliches Management angezeigt durch einen Mangel an Protokollierung und nicht notwendigen oder ungeplanten Aufwendungen g, der eine Abteilung veranlassen kann, über Etat hinauszugehen oder seinen Zielsetzungen entsprechen nicht zu können. Im Allgemeinen erfolgt die steuerliche Managementplanung jährlich und häufig übereinstimmt mit dem Finanzjahr Planung, unter dem die Abteilung funktioniert. Ein Finanzjahr ist gewöhnlich ein 12-Monats-Zeitraum, aber es ist nicht immer der selbe wie ein Kalenderjahr.

Die Arten der Aufwendungen, die in einem steuerlichen Etat erklärt, unterscheiden, abhängig von der Organisation. Steuerliche Aufwendungen für eine Bildungseinrichtung konnten das Kaufen und beibehalteneigentum, liefernelektrische Leistung und Erziehung umfassen der Ausbilder. Geplante Aufwendungen an einer Bereitschaftsdienstabteilung konnten gehen zu kaufen und Aufrechterhaltung der emergency Träger, der Uniformen und des vorgerückten Trainings für Bereitschaftsdienstfachleute.

Ein gut entworfener steuerlicher Verwaltungsplan kann einen Führer liefern, nach dem Abteilungsmitglieder Finanzentscheidungen gründen. Ausführliche Etats können helfen, Finanzdringlichkeiten zu verhindern, indem sie wiederkehrende Aufwendungen planen, die eine Organisation regelmäßig gegenüberstellt, aber die als Überraschung zu den steuerlichen Managern das Funktionieren ohne korrekte Planung kommen konnte. Zum Beispiel wenn eine Abteilung bereits für die Kosten des Säuberns der Uniformen geplant, kommen die Reinigungskosten nicht als Überraschung, die eine Organisation mehr kostet, als sein Etat können leisten. Die Haushaltsplanung für diese Art von Kosten kann einem steuerlichen Manager Zeit auch geben, weniger teure Lösungen für die Kosten zu finden, die innerhalb des Etats gesetzt. Dieses spart Geld auf vermeidbaren letzten emergency Aufwendungen, die mehr, als kosten konnten sie wurden, wenn sie richtig geplant.

Im Allgemeinen mit.einbezieht ein gutes steuerliches Management, alle ezieht steuerlichen Verhandlungen loyal zu notieren in ein Überprüfen-undbalancen System, das Fehler oder Auslassungen verringert, die führen konnten, um Etatüberschüsse zu überraschen. Nachdem Geldtransaktionen notiert, müssen sie regelmässig, normalerweise Monats auch versöhnt werden, um einem steuerlichen Manager zu helfen, alle mögliche Diskrepanzen zwischen den Finanzaufzeichnungen und dem vorhandenen restlichen Etat zu kennzeichnen. Ohne korrekte und regelmäßige Versöhnung kann eine kleine Störung in den Geldtransaktionen der Aufnahme ein großes Defizit im Laufe der Zeit werden, das ernste Etatdefizite verursachen kann.