Was ist technische Analyse?

Es gibt zwei allgemeine Arten Ansätze, wenn eine Vorratsinvestition nachgeforscht wird: grundlegende Analyse und technische Analyse. Grundlegende Analysenfoki auf der Firma. Sie betrachtet Sachen wie Bilanzaufstellungen, Buchwert und Preiseinkommenverhältnisse, und es wird verwendet, um festzustellen, wenn der Vorrat, der betrachtet wird, eine gute langfristige Investition ist. Technische Analyse konzentriert sich fast völlig auf den Aktienpreis und seine Muster.

Die Annahme mit grundlegender Analyse ist, dass der Aktienpreis die Rentabilität der Ausgabenfirma reflektiert. Die Firma das rentabler ist, das höher der Aktienpreis. Es kann einen Sträfling zwischen erhöhten Profiten und erhöhtem Aktienpreis geben, aber die Investoren, die grundlegende Analyse verwenden, sind sicher, dass das man dem anderen folgt. Wenn es einen Sträfling gibt, dann stellt er eine kaufende Gelegenheit dar.

Technische Analyse gekennzeichnet auch als Diagrammanalyse. Technische Analyse basiert auf vollständig verschiedenen Annahmen. Mit einer technischen Analyse ist die beginnende Voraussetzung, dass der Markt eine große Gruppe von Personen besteht. Die Annahme ist, dass diese große Gruppe von Personen in den vorhersagbaren Mustern sich benimmt.

Die Herausforderung für technische Analytiker ist, diese Muster in den Preisbewegungen des Vorrates zu finden. Die Muster neigen, undeutlich gemacht in den Preistendenzen zu werden, da außerhalb der Ereignisse auch neigen, die Bewegung des Aktienpreises zu beeinflussen. Diese äußeren Ereignisse neigen, “noise† den Mustern hinzuzufügen, die die Preisgefüge des Vorrates maskieren oder ändern. Manchmal unterbrechen äußere Ereignisse das Muster vollständig und beginnen ein neues Muster. Ein Beispiel ist ein Ereignis wie der 11. Septemberangriff in New York, das einen sehr großen Effekt auf Aktienpreisen hatte.

Technische Analyse verwendet viele Werkzeuge oder Techniken. Elliot-Wellentheorie, gleitende Mittel, Diagrammanalyse, stochastische Analyse, Trendanalyse und Bollinger Bänder sind gerade einige von den allgemeinen. Jedoch ist das Ziel immer das selbe: zu die Preisbewegung des Vorrates voraussagen. Wenn die Vorhersage korrekt ist, dann wird ein Profit erzielt.

Grundlegende Analyse gilt als konservativer als eine technische Analysenannäherung. In den meisten Fällen wenn eine Firma Geld verdient hat, dann es fährt fort, Geld zukünftig zu verdienen. Es gibt weit weniger Vereinbarung hinsichtlich der Stichhaltigkeit der Basis für technische Analyse. Der Anklang der technischen Analyse ist die Hoffnung oder die Vorstellung, dass man einen Profit als mit einem Kauf schneller erzielen und Annäherung halten kann, das typische Endergebnis einer grundlegenden Analysenannäherung.