Was ist ungesicherte Geschäfts-Gutschrift?

Ungesicherte Geschäftsgutschrift ist eine Kreditlinie, das auf eine Korporation ohne die Notwendigkeit, eine Art Nebenbürgschaft zu versprechen verlängert wird. Mit dieser Art der Kreditverwaltung, werden Geldnehmeranlagegüter nicht in ihrem Gebrauch begrenzt und bedeuten, dass jene Anlagegüter verkauft werden können, wenn die Inhaber der Korporation die Tätigkeit ist in den besten Interessen der Firma feststellen. Während viele Geschäfte finden, dass ungesicherte Geschäftsgutschrift schwieriger zu erreichen ist, gibt es noch einige kreditgebende Stellen, die mit den kleinen und großen Unternehmen arbeiten, zum einer Kreditlinie herzustellen, das keine Nebenbürgschaft erfordert und den Firmazugang gutschreiben lassen, der verwendet werden kann, um das Geschäft zu wachsen.

Wie mit irgendeiner Art Gutschriftsituation, möchten Firmen ungesicherte Geschäftsgutschrift mit den vorteilhaftesten möglichen Bedingungen erreichen. Zusammen mit dem Erfordern nicht der Bürgschaft irgendeiner Art Nebenbürgschaft, ist das Ziel, sich im konkurrierendsten Zinssatz auf hervorragenden Balancen zu verriegeln, wie möglich. Dies gilt für beide ungesicherten Betriebsmittelkredite, die verwendet werden, um schwere Ausrüstung zu kaufen, und Kreditlinien, die auf auf eine wie-erforderliche Basis gezeichnet werden. Ein niedrigerer Zinssatz bedeutet, dass die Firma schließlich weniger Geld für das Privileg der Anwendung der Gutschrift zahlt und umso die Kreditverwaltung Wertsache zum Geschäft bildet.

Ändernde ökonomische Klimata haben einige kreditgebende Stellen veranlaßt, Qualifikationen für den Erhalt der ungesicherten Geschäftsgutschrift festzuziehen. Dies heißt, dass, zwecks häufig zur Verfügung stellen müssen für diese Art der Gutschrift genehmigt zu werden, Bewerber Beweis, dass sie die Qualifikationen treffen, die an der richtigen Stelle von den kreditgebenden Stellen gesetzt werden. Eine grundlegende Qualifikation bezieht der gegenwärtigen Finanzstabilität des Geschäfts mit ein. Eine Firma, die auf allen seinen Verpflichtungen gegenwärtig ist und einen unveränderlichen Strom des Einkommens ist wahrscheinlicher, ungesicherte Geschäftsgutschrift zu empfangen genießt, einfach, weil diese Firma weniger Risiko verschiedenen kreditgebenden Stellen darstellt.

Gleichzeitig betrachten viele kreditgebenden Stellen nicht nur dem gegenwärtigen Status des Geschäfts, aber auch den Aussichten nach zukünftigem Wachstum und Einkommenserzeugung. Dieses ist besonders wichtig, wenn es zu den Firmen kommt, die bestimmte Arten von technology-based Waren und von Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Hier wünschen kreditgebende Stellen feststellen, wenn es eine Wahrscheinlichkeit gibt, dass neuere Technologie die Produktserie des Bewerbers zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Lebens des Darlehens oder die Kreditverwaltung verdunkelt und effektiv die Fähigkeit der Firma verringert, seine Schuld zu ehren. Wenn es Interessen gibt, denen Änderungen in der Technologie eine Firma überholt innerhalb fünf oder 10 Jahre machen, kann die kreditgebende Stelle beschließen, die Menge der ungesicherten Geschäftsgutschrift zu begrenzen, oder sogar Gegen mit einem Angebot für eine Art Darlehens- oder Kreditverwaltung, die mit einem Anlagegut einer Art gesichert wird.