Was ist variablen Kosten?

Variable Kosten sind Unkosten, die von einem Fall zum folgenden ändern können, gegründet auf einigen verschiedenen Faktoren. Gerade über jeden Haushalt und Geschäft erfährt eine Art Schuldverpflichtungen, die variablen Kosten mit.einbeziehen. Anders als festen Kosten können variablen Kosten viel schwieriger sein zu planen und können die Begrenzungen auf den Etat manchmal übersteigen, wenn die variablen Kosten mit unerwarteten Unkosten zusammenhängen.

Eine der einfachsten Weisen, variablen Kosten zu verstehen ist, indem es die Grundregel an den Haushaltsdienstprogrammen anwendet. Jeder Monatsfakturierungszyklus reflektiert eine andere passende Menge. Die Abweichung in der Monatsgebühr zusammenhängt direkt mit der Menge des Services verwendet durch den Haushalt während des Gebührenzählungszeitraums endet. Z.B. kann die Energienrechnung verhältnismäßig niedriger Monat, infolge von der Tatsache sein, dass das Haus wenig auf die Art der Heizung oder des Abkühlens erforderte. Jedoch umfaßte der folgende Zeitraum einige Tage, die extrem kalt waren. Der Haushalt erforderte mehr Elektrizität, eine bequeme Temperatur innerhalb des Hauses beizubehalten. Resultierend aus dem erhöhten Verbrauch ist die Gebühr, die über die folgende Energienrechnung nachgedacht, höher.

Der gleiche Satz von Umständen stattfindet im Geschäft außerdem rdem. Wenn jeder möglicher Faktor eine grössere Ausgabe der Betriebsmittel erfordert, um Produktion beizubehalten, ist das Resultat eine Veränderung von den üblichen Betriebskosten. Variablen Kosten können auftreten, als ein Hersteller Stillstandszeit mit einer Maschine im Produktionsprozeß erfuhr, und müssen die Maschine ein paar Extratage laufen lassen, um die übliche Zahl Waren zu produzieren. Dieses könnte zu zusätzliche Kosten wie Überstunden und für den praktischen Gebrauchverbrauch für die Extratage führen, denen die Anlage läuft, um die Stillstandszeit auszugleichen. Das Resultat ist, dass auf variablen Kosten während dieses Produktionszeitraums genommen.

Variablen Kosten im Geschäft verbunden sind häufig mit unerwarteten Zunahmen des Arbeitslohns, des zusätzlichen Verbrauchs der Standard- und üblichen Betriebsmittel und der unerwarteten Faktoren wie ein Ausrüstungszusammenbruch. Viele Korporationen versuchen, die Deckung variablen Kosten teilweise zu entschädigen, indem sie in den Extrabetriebsmitteln in den Etat errichten. Verstehend, dass sogar das leistungsfähigste von Betrieben irgendeinen Grad auf variable Kosten nimmt, bilden, mögliches zu sitzen, die zusätzlichen Unkosten aufzusaugen, ohne die Finanzstabilität der Firma zu entgleisen.