Was ist vertikale Analyse?

Vertikale Analyse ist eine Methode des Analysierens der Finanzberichte, in denen jedes Einzelteil in der Aussage als Prozentsatz eines einzelnen größeren Einzelteils dargestellt wird. Dieses Analysierverfahren kann mit Bilanzaufstellungen und Gewinn- und Verlustrechnungen angewendet werden wie eine Weise große Währungsmengen zusammenhängend von vergleichen und sinnvoll der Daten von sein. Einer der Vorteile der vertikalen Analyse ist, dass er zwischen Firmen der verschiedenen Größen innerhalb der gleichen Industrie einfacher sich vorzubereiten vergleicht. Er erlaubt auch einer Firma, seine gegenwärtigen Reports gegen Reports von seiner Vergangenheit zu wiegen, aufschlussreiche mögliche Tendenzen oder Bereiche, die Verbesserung benötigen.

Die rohen Daten bezüglich Finanzberichte zu betrachten kann ohne irgendeine Art des Festpunktes verhältnismäßig bedeutungslos sein, mit der die Zahlen verglichen werden können. Vertikale Analyse löst dieses Problem, indem sie alle Einzelteile auf einer Bilanz auf einem einzelnen Einzelteil bezieht und bildet, was als Allgemeingröße Bilanz bekannt. Allgemein-Größe Bilanzaufstellungen werden leicht mit den Aussagen über andere Firmen sowie zu älteren Blättern von innen einer Firma verglichen.

Wenn man vertikale Analyse auf einer Bilanz verwendet, werden alle Einzelteile auf dem Blatt in den Gesamtanlagegütern ausgedrückt gemessen. Z.B. sich vorstellen, dass eine Firma Gesamtanlagegüter von $1.000 US-Dollars (USD) und von Warenbestand von $100 USD hat. Da die $100 USD 10 Prozent von den $1.000 USD Gesamtanlagegüter enthält, würde der Warenbestand durch die Nr. 10 auf der Bilanz dargestellt. Alle verschiedenen Anlagegüter, ob es Bargeld, Warenbestand, Billigkeit ist, oder die Außenstände, würden Zahlen haben, die oben 100 auf einer Allgemeingröße Bilanz hinzufügen würden.

In vertikaler Analyse auf Gewinn- und Verlustrechnungen ausgedrückt, werden alle verschiedenen Einzelteile als Anteil den Gesamtverkäufen dargestellt. Das bedeutet, dass die Gesamtverkaufsmenge automatisch als 100 dargestellt wird. Wenn die Interessenunkosten einer bestimmten Firma $200 USD waren und seine Gesamtverkäufe auf $4.000 USD sich beliefen, dann würde das Interesse als 5 dargestellt, weil es 5 Prozent auf Gesamtverkäufe sich beläuft.

Indem es vertikale Analyse verwendet, kann ein Geschäft Stärken, Schwächen und Tendenzen schnell kennzeichnen. Z.B. konnte eine Firma eine Tendenz beschmutzen, die den Prozentsatz von im Zunehmen der Außenstände zeigt, während der Prozentsatz des Bargeldes auf dem Abnehmen ist. Dieses kann Unwirtschaftlichkeit in den Ansammlungsmethoden anzeigen. Das Analysieren einer Gewinn- und Verlustrechnung erlaubt ebenso den Entscheidungstreffern bei einer Firma, genau festzulegen, wie jeder Dollar unter Kosten und Unkosten verteilt wird und erbringt eine volle Finanzabbildung.