Existieren Piraten jedoch?

Die meisten Leute beschwören oben das Bild eines Mannes mit einem Augenflecken und ein Stöpselbein mit einem Papageien, wenn sie an Piraten denken, eine Person annehmend, die illegal Software herunterlädt, kommt nicht sich zu kümmern. Was viele Leute nicht berücksichtigen, ist diese moderne Piraterie auf den hohe Seekosten die globalen Wirtschaftmilliarden der Dollar. Einige Regionen des globalen Ozeans werden für extrem gefährlich einschließlich das Wasser gehalten, das Indonesien und Somalia umgibt. Piraterie nimmt Zahl in den Hunderten jährlich, entsprechend dem internationalen Seebüro in Angriff.

Piraterie wird für die Ladung an Bord der Schiffe durchgeführt, die manchmal entweder gesunken oder nachgerüstet werden, damit sie nicht gekennzeichnet werden können. Dieses werden “ghost ships† benutzt, um zusätzliche Piratenangriffe durchzuführen und ungültige Waren global zu verschieben. Die meisten diesen Schiffen werden schließlich von ihren Inhabern geborgen. Piraten sind in Südostasien und vor der Küste von Afrika, in dem instabile Gemeindeverwaltungen ein Energienvakuum ergeben haben, leicht gefüllt von den Piraten besonders allgemein.

Zwei Lieblingsziele der Piraten sind Supertanker oder sehr große grobe Fördermaschinen, die Schiffe, die entworfen sind, um eine extrem große Menge teure Ladung zu tragen. Diese Schiffe sind langsam und bilden folglich einfache Ziele, besonders in den Bereichen, die schwierig zu steuern sind. In den meisten Fällen werden die Schiffe fast völlig automatisiert und folglich einen begrenzten gegen haben Piraten zu verteidigen Personal. Einige Hauptschiffahrtsgesellschaften haben angefangen, Masse durchzuführen, Piraterie zu versuchen und entgegenzuwirken, aber diese Masse werden manchmal innen vorbei von den Auflehnungen und von Übernahmen widersprochen, die durch den Stab des Schiffs durchgeführt werden. Mord an den Mannschaftsmitgliedern bekannt, um, mit Tod zu geschehen durch Piraterie eine unglückliche Tatsache für einige Handelsseemänner.

Piraten versuchen auch Angriffe auf Kreuzschiffen und Segelbooten für die lukrative Ladung innen. Einige Kreuzschiffpassagiere befördern die Tausenden Dollar, beabsichtigt dauern während der Dauer einer manchmal langatmigen Reise. Konfrontiert mit bewaffneten Piraten, übergeben die meisten Passagiere Geld und persönliche Waren. Erfolgreiche Kreuzschiffangriffe sind, dank gut ausgebildete Mannschaft selten, die schnell fungieren, um Piraterie zu verhindern.

Einige Nationen erfahren auch quasi-Militärpiraterie, die Angriffe auf Schiffen durchgeführt von den hoffnungslosen Mitgliedern des nationalen Militärs, das nicht genügend Geld verdienen, um zu überleben. Using Militärausrüstung, Uniformen und Bescheinigungen können diese Piraten zu einer großen Vielfalt der Schiffe Zutritt erhalten und sie plündern. In diesem Fall nehmen Piraten normalerweise kleine persönliche Behälter in Angriff, die einfach anzugreifen sind.

Piraterie neigt, unter berichtet zu sein, wegen der Weise, in der Seeversicherung werden geschrieben polizeilich überwacht. Die meisten Firmen berichten über das Schiff, wie verloren, um Versicherung zu sammeln, eher als von den Piraten gefangen genommen. Einige Versicherungsgesellschaften arbeiten mit Hauptschiffahrtsgesellschaften zusammen, um LoJack Systeme, die angestrebte Spurhaltung und das Verhindern von Hijackings oder gestohlene Schiffe mindestens bergen einzubetten, die den Verlust von Millionen Dollar zu einer Schifffahrtsgesellschaft darstellen können.

Moderne Tagespiraten fingen an, eine wachsende Drohung im Jahr 2000, mit einer 60-Prozent-Zunahme der Piratenangriffe in dem Jahr zu sein vorher. Zunehmende globale Instabilität trägt zur Drohung der Piraterie, mit einer beschränkten Anzahl Nationen bei, die anfangen, Schritte gegen die Piraten zu unternehmen, die ihre Küstengewässer plagen. Einige globale Körper überwachen Piraterie, einschließlich die internationale Handelskammer, das auch Vorschläge für die Vermeidung und das Abstoßen von Piratenangriffen zur Verfügung stellt.