In der Architektur sind was die verschiedenen Arten der Spalten-Kapitalien?

Doric, Ionen- und korinthische Kapitalien sind die Primärart der Spalten des klassischen Griechen. Ein Kapital ist das Krönen, dekoratives Teil einer dieser Spalte Übergänge vom columnade zur stützenmaurerarbeit. Als Relikte der klassischen Welt, können sie Gebäuden bis jetzt helfen und Architektur verstehen.

Doric Kapitalien, wie die aller griechischen Spalten, enthalten von einer rechteckigen Platte über einem Kreis. Gebildet berühmt durch den griechischen Parthenon, stehen Doric Spalten normal und glatt. Ihre Rechenmaschine, die rechteckige Krone, ist häufig ein Einzelstück des Marmors. Der Echinus, die Kreisplatte, geschnitzt manchmal mit Abbildungen der Götter. Verursacht schon in 600 BCE, sind diese Spalten stark und elegant.

Mit den Doric, Ionenspalten wurde eine etwas dekorativere Alternative gleichzeitig. Ihre Besonderheit ist ihre Rollen, genannt Spiralen. Dass Form einem Blatt Papier ähnelt, rollten oben von den Enden, die auf die Oberseite des columnade, mit einem oculus stillstehen, oder vom Auge, in der Mitte der Spirale. Die Spirale nspired durch das Winden, das von der Göttin Diana ringlets ist. Das dekorative Formteil, das cymation, Erscheinen ein Reihen wulstige Motive genannt Ei-undzunge oder Ei-undpfeil zwischen den Spiralen. Ein Beispiel dieser Spalten kann auf den Erechtheum Tempel in Griechenland gesehen werden.

Korinthische Kapitalien sind die durchdachteste Art. Sie borgen Spiralen von Ionen und betonen die vier Ecken der Rechenmaschine. Auf den Streifen des dekorativen Formteils, genannt modillions, Frühling Acanthusblätter, palmettes und sogar Rosetten. Römer, mehr als Grieche, verwendeten diese Spalte, die im mid-4th Jahrhundert CER beginnt. Ein Bildhauer angespornt angenommen durch etwas t, das er an einem Grab sah. Eine junge Maid starb während des Winters, und ihre Krankenschwester setzte einen Korb ihres Eigentums durch ihr Grab, bedeckt durch eine Fliese, um sie zu schützen. Sie geschah, sie auf eine schlafende Acanthusrebe zu setzen. Kommen umgeben Frühling, die Rebe, die durch gedrückt, den Korb mit Blättern, und kräuseln die Seiten der Fliese.

Während der griechischen Architekturwiederbelebung verzierten zwei andere in Verbindung stehende Spaltenkapitalien Gebäude: Toskaneres und Zusammensetzung. Wie Doric ist das Toskanere sehr normal. Zusammengesetzte Kapitalien kombinieren die Ionen- und korinthischen Arten. Es gibt einige nicht-Griechische Hauptstädte, die mit anderen Architekturbewegungen verbunden sind. Eine mittelalterliche Spalte benutzte historiated Kapitalien, um Geschichten bildlich darzustellen oder symbolische Bedeutung durch geschnitzte Tiere, Vögel und Leute in den 11. und 12. Jahrhunderten hervorzuheben. Während des ersten gotischen Zeitraums benutzte ein crocket Kapital, basiert auf dem Korinther, Reihen der Blöcke des Laubs.

elt sicherer sind und andeuten, dass die entwickelte Welt politischer beständig und besser ausgerüstet ist, um die Kunstprodukte sicher zu behandeln. Diese Haltung kann zu den Leuten sehr lassend scheinen, die versuchen, das Erbe und die Kultur ihrer Regionen zu konservieren.

Argumente über Repatrierung können heftig manchmal erhalten. Proteste inszeniert worden um die Welt, um für die Repatrierung besonders der gehüteten Kunstprodukte zu befürworten, und Archäologen argumentiert über dem Thema hinter geschlossenen Türen für Dekaden. Als allgemeine Regel möchten beide Seiten die konservierten, studierten, Katalogisierten, und manchmal angezeigten Gegenstände sehen, aber sie anderer Meinung sind über, wem das Recht zu den archäologischen Gegenständen hat.