Was ist akustische Kriegsführung?

Akustische Kriegsführung verwendet akustischen Energie Underwater, um Ziele zu kennzeichnen und abzufangen und freundliches Verschiffen zu schützen. Fachleute in der akustischen Kriegsführung arbeiten mit verschiedenen akustischen Sensoren und Sonarausrüstung, gewöhnlich auf Unterseebooten und Schiffen. Wirkungsvolle Anwendung des akustischen Unterwasserspektrums ist ein wichtiger Aspekt der modernen Kriegsführung, lässt Nationen vor feindlichen Unterseebooten und Verschiffen schützen und garantiert, dass Länder Steuerung über ihren Hoheitsgewässern haben.

Es gibt einige verschiedene Aspekte zur akustischen Kriegsführung. In der ersten Richtung verwenden Techniker akustische Informationen zu den Versammlungsdaten. Z.B. konnte ein Techniker auf einem Unterseeboot einen ungewöhnlichen Ton kennzeichnen und vorschlägt nd, dass der Personal ihn nachforscht, um festzustellen, ob es eine Drohung ist. Ein erfahrener Techniker kann herausfinden, ob ein Tier oder eine Vorrichtung einen Ton verursacht, und in einigen Fällen können er oder sie in der Lage sein, festzustellen, was ein bisschen Vorrichtung dem Ton verursacht; ein freundliches Fischerboot z.B. im Vergleich mit einem feindlichen Unterseeboot.

Techniker können aktive Emission der akustischen Energie auch benutzen, um feindliche Elektroniksysteme als zu stauen Gegenmaßnahmen. Viele Unterseeboote haben Ausrüstung, die entworfen, um ihre unterscheidenden akustischen Unterzeichnungen zu maskieren und sie die Abdeckung eines akustischen Schildes irgendeiner Art still oder unter bewegen lässt, die ihre charakteristischen Töne undeutlich macht. Diese Gegenmaßnahmen entworfen normalerweise, sodass sie den Verbrauch des Feindes des akustischen Spektrums blockieren, ohne freundliche Schiffe und Unterseeboote zu behindern.

Das Konzept der akustischen Kriegsführung begann, seine Selbst im zweiten Weltkrieg zu erben, als die Deutschen U-Boote zur verheerenden Auswirkung gegen verbündete Konvois und Verschiffen verwendeten. Die Deutschen feststellten nd, dass die einzigartigen leitenden Eigenschaften des Wassers als leistungsfähiges Militärwerkzeug verwendet werden konnten, und auch, dass sie ihre eigenen akustischen Emissionen berücksichtigen mussten, zu garantieren, dass sie durch gefährliche Gegend stealthily umziehen konnten. Nach dem zweiten Weltkrieg, einigen Nationen investiert in der Entwicklung der Unterwasserflotten und Stützwerkzeugen für akustische Kriegsführung.

Jemand, das auf akustische Kriegsführung spezialisieren möchte, angeboten gewöhnlich einzigartiges Training s. Er oder sie können spezielle Prüfungen nehmen müssen, um zu qualifizieren, da der Techniker mit empfindlicher und komplizierter Ausrüstung betraut. Techniker erlernen über eine große Auswahl akustische Kriegsführungmasse und -gegenmaßnahmen, die routinemäßig als Teil ihrer Arbeit verwendet, und sie gegeben auch reichliche Felderfahrung, die ihnen hilft, für eine Strecke der Situationen vorzubereiten.