Was ist Blumen-Energie?

Thereâ € ™ S.A. Fotographie, eingelassen 1967 beim März auf Washington, zum des Vietnamkriegs zu protestieren. In der Abbildung die schmal verfehlte, den Pulitzer-Preis zu gewinnen, gesehen ein jugendlich, Gänseblümchen in die Fässer der Gewehren zu stoßen, die von den Mitgliedern der US-Nationalgarde gehalten. Der junge Junge in der Abbildung ist George Edgerly Harris III, das traurig am AIDS 1982 starben, aber dieser Moment, gefangen genommen vom Fotografen, symbolisiert Bernie Boston, die Blumenenergienbewegung. Blumenenergie ist eine Phrase, die wahrscheinlich von Alan Ginsberg 1965 geprägt, und sie verwies den Hippiebegriff des Krieges der “make Liebe nicht, des † und der Idee, dass Liebe und Gewaltlosigkeit, wie das Wachsen der Blumen, eine bessere Weise waren, die Welt als anhaltender Fokus auf Kapitalismus und Kriegen zu heilen.

Blumenenergie wurde auch ein Ausdruck, der verwendet, um die Hippiekultur selbst auszudrücken, und Hippien angerufen häufig Blumenkinder n. Die Befugnis der Gruppe ließ einen unauslöschbaren Eindruck auf amerikanischer Gesellschaft. Große Gruppen Teenager und junge Erwachsene, die Blumen in ihrem Haar anzogen, sie auf ihren Packwagen malten und in den Halbkommunen, häufig draußen in den Parks der bedeutenden Städte zusammenlebten, hatten einen bestimmten Betrag Energie als Gruppe. In der besten Richtung durchsickerte diese Energie in die allgemeinen Hauptströmungsansichten ungs, die Zivilrechte voranbringen. Andererseits hatte die Gegenkulturbewegung, die genannt werden kann Blumenenergie, viele unbeabsichtigten Konsequenzen: unerwünschte Schwangerschaft, Drogenabhängigkeit, der Import der großen Skala der Drogen und der Entwicklung der Drogekartelle und die sexuelle Revolution, die zu einem Grad die schnelle Verbreitung der HIV-Infektion in den frühen 80er-Jahren verursachen.

Grell gemalte Blumen auf Packwagen, Rekordabdeckungen und dergleichen waren auch von der hippies’ Befürwortung der Halluzinogen in den Hoffnungen von grösseres Selbstbewusstsein, eine Praxis besonders symbolisch in der Vergangenheit verursachen, die in anderen Kulturen, nicht selten ist. Als Halluzinogen benutzt, auftraten SichtHalluzinationen häufig en, und Sachen mit intensiver Farbe aussahen sogar intensiv iv. Wenn Sie einen Film wie das gelbe Unterseeboot betrachten, das zuerst 1968 freigegeben, gibt es viele Sichtmomente, die definitiv mehr Auswirkung auf die Leute gehabt haben, die Drogen wie Säure und LSD nehmen.

Der Film hat auch die zahlreichen Bilder von Blumenwachsendem, keimt und plötzlich umfaßt bloße Landschaften, die die Verbreitung der Blumenenergienbewegung vorschlagen, obwohl das Ausdruckblumenenergie isn’t benutzt im Film. Jedoch gebunden das Endenlied des Films schwierig an dieser Bewegung: “All, das Sie benötigen, ist Love.† die Idee des Wachstums der Liebe, der natürliche Fortschritt der Liebe, und die Energie der Liebe bindet innen gut mit den Maßnahmen, die von den Hippien wie dem Pflanzen der Blumen in den bloßen Losen in Berkeley in 1969 während einer zweiwöchigen Besetzung durch die US-Nationalgarde ergriffen.

Die Idee der Anwendung der Blumen, um eine Bewegung auszudrücken erhält am Herzen der Hippieidentität. Druck war auf Taten des zivilen Ungehorsams, die gewaltlos waren. Was konnte als verteilende Blumen zu den Nationalgardemitgliedern oder zum Pflanzen der Blumen in den leeren Losen gewaltloser sein? Die Einfachheit der Blume, seine Riegel zur Masse und zum natürlichen Ursprung und seine Schönheit waren alle Sachen, die diese Gegenkulturbewegung nah an bleiben wollte. Im Ende, thereâ € ™ S.A. Schönheit und Anmut zur Blumenenergienbewegung, obwohl sie schließlich schlecht für mehr als einige Leute beendete. Wie viele Bewegungen, die viele guten Absichten haben können, beitrugen bestimmte Aspekte, wie ein Hauptgewicht auf Drogenkonsum, zu seiner Zerstörung er. Wie jede mögliche Blume wuchs die Blumenenergienbewegung während einer Zeit im mittleren auf Ende der 60er und verwelkte dann durch die frühen 70er-Jahre.