Was ist Cashiering?

Wenn jemand cashiered, abgestreift er oder sie vom Rang, vom Privileg und von der Verantwortlichkeit, häufig auf eine sehr allgemeine und demütigende Art e. Cashiering historisch verbunden gewesen mit Militärdisziplin und während diese Ritualentlassung weniger allgemein ist, als sie einmal war, noch cashiering auftritt. Einer der berühmtesten Fälle von Cashiering aufgetreten 1895, als Alfred Dreyfus für Verrat cashiered und verbannt.

Bevor es in die Besonderen von Cashiering forscht, kann er helfen, den Unterschied zwischen den zwei Formen dieses Wortes zu kennen. Im Sinne des Abstreifens jemand des Ranges, kommt das Cashiering von den Holländern casseren, die im französischen casser gewurzelt, das Entlassung oder auf Aufhebung bezieht, und das Wort verwendet worden auf englisch seit 1692. Im Sinne jemand, das hinter einer Registrierkasse steht, um herauf Verkäufe zu schellen, kommt das Wort vom französischen caisser, das bedeutet, dass “treasurer.† Sie dieses handliche etymologische factoid benutzen kann, nächstes Mal, das Sie geschehen, in einer Situation zu finden, in der Kassierer oder das Cashiering unter Diskussion ist, sollten Sie so geneigt fühlen.

Für Mitglieder vom Militär, kann das Cashiering verheerend sein. Gewöhnlich entfernt die Abzeichen eines Soldaten und zerstört häufig während einer cashiering Zeremonie, und seine oder Kleidklinge kann symbolisch gebrochen werden, um die Erniedrigung zu verstärken, die in der Zeremonie angedeutet. Wenn jemand cashiered, bedeutet es, dass er oder sie nicht zu irgendeinem Nutzen erlaubt, und eine Aufzeichnung fortfährt die Ablagedatei des Soldaten ten, anzuzeigen, dass er oder sie cashiered, und warum.

Zusätzlich zum Sein unangenehm für den Soldaten, der dem Prozess unterworfen, auch dient cashiering als Gegenstandlektion für die Geschenk. Militärdisziplin beruht häufig auf der Herstellung der Beispiele der Leute und zeigt aktiven Servicemitgliedern die Konsequenzen des Verhaltens, welches Militärprotokoll verletzt. Die Mitteilung, die durch eine cashiering Zeremonie gesendet, ist im Allgemeinen ziemlich klar: die Richtlinien verletzen, den Preis zahlen.

Cashiering auch historisch verwendet worden, um Mitglieder des Adels für Taten wie Verrat zu bestrafen. In einigen Fällen cashiered Leute und durchgeführt worden dann traf und garantiert, dass die Familie durch den Verlust des Ranges und der Privilegien bestraft. Cashiering verursacht historisch einen schwarzen Fleck auf einer gesamten Familie, zusammen mit Verbündeten und wenn Hauptpläne freilegt worden, viel ungehöriges Drängeln gefolgt häufig, wie in der SozialSchande, aufgeholt zu werden zu vermeiden der Leuteversuch mit solchen Plänen verband.