Was ist Democratic sozialismus?

Democratic sozialismus ist ein Konzept, das schwierig zu definieren da verschiedene Sachen des Mittels der Leute häufig etwas ist, wenn man den Ausdruck verwendet. In der reinsten Richtung bedeuten er eine sozialistische Gesellschaft, die unter einer demokratischen Regierung lebt. basiert Demokratie und sozialismus auf dem Ideal der Gleichheit. Demokratie ist eine Regierungsform, an der die Bürger teilnehmen und unterstützt in verschiedene Grad, wenn sie regelt. Sozialismus ist ein ökonomisches Konzept, das das Teilen des Reichtums einer Gesellschaft unter allen seine Mitglieder fordert, eher als, Reichtum für ein Exklusives aufhebend wenige.

Die, die die Idee des demokratischen sozialismus stützen, glauben, dass Entscheidungen in einer Gesellschaft getroffen werden sollten, indem man die Notwendigkeiten aller Leute betrachtet, nicht gerade das wohlhabende oder das leistungsfähig. Dieses zutrifft auf Entscheidungen einer ökonomischen und Sozialnatur -. Ein wichtiger Glaube unter demokratischen Sozialisten ist, dass Betriebsmittel und Reichtum verwendet werden sollten, um alle Mitglieder einer Gesellschaft zu fördern und dass ökonomische Anstalten kontrolliert und besessen durch die Leute sein sollten, die von ihnen beeinflußt. Sie glauben auch an das Ideal aller Mitglieder einer Gesellschaft, die eine Stimme in den Entscheidungen hat, die sie beeinflussen. Dieses steht im Gegensatz zu der kommunistischen Form von sozialismus, in der eine allmächtige Regierung alle Betriebsmittel und Industrien besitzt, und Entscheidungen getroffen für die Leute anstelle von ihnen.

Eine Regierung unter demokratischem sozialismus vorgestellt normalerweise se, wie, steuernd von den Bürgern, mit dem Primärziel des Treffens von Entscheidungen zur Nutzengesellschaft als Ganzes. Diese Demokratie gekennzeichnet durch Gleichheit unter den Leuten außerdem. Es geben keine Vorzugsbehandlung für das reiche oder das wichtig, und Mitglieder der Regierung leben wie durchschnittliche Bürger. Es ist auch wichtig, zu merken, dass es keine Unterscheidung auf der Grundlage von Rennen, ökonomischen Status, Geschlecht, Unfähigkeit oder jeden möglichen anderen Unterschied geben.

Ein Schlüsselziel des demokratischen sozialismus sein eine Wirtschaft, in der Betriebsmittel geteilt, eher als ließen in den Händen vom glücklichen wenige, wie häufig der Fall in einer kapitalistischen Volkswirtschaft. One-way des Vollendens dieses sein besessene und bearbeitete Kooperativen der Arbeitskraft, eher als das kapitalistische Modell der großen Korporationen. Eine andere Wahl setzen Korporationen unter allgemeinen Besitz, und sie habend, handhabte durch die Verbraucher und die Arbeitskräfte. Extrem große Industrien, wie Energie, konnten eine Art Regierungsbesitz oder -steuerung erfordern, aber das Hauptziel sein, die Wirtschaft unter der Steuerung der Öffentlichkeit zu halten.

Eine Gesellschaft, die in einem System des demokratischen sozialismus lebt, auch verpflichtet, die Bedürfnisse von allen seine Bürger erfüllend. Eine große Vielfalt von Notwendigkeiten getroffen durch die Sozialprogramme, die entworfen, um jeden Bürger zu fördern und eine Qualität des Lebens sicherzustellen. Beispiele solcher Programme umfassen Universalkinderbetreuung, frei oder subventionierte Ausbildung, nationale Gesundheitssysteme, die Zugang für alle bieten, und andere Sozialeinrichtungen. Bis zur ersten Dekade des 21. Jahrhunderts, eingeführt worden demokratischer sozialismus nicht völlig von irgendeiner Regierung er, aber einige Länder haben spezifische Programme, die ein Teil des Anblicks eines demokratischen Sozialisten sein.