Was ist Emanzipation?

Entsprechend dem Webster-englischen Wörterbuch bezieht Emanzipation auf Freiheit “from jedes mögliches steuerninfluence.†, welches das weithin bekannteste Beispiel der Emanzipation die Freiheit ist, die zu den African-American Sklaven während des Bürgerkrieges gegeben. Der Bürgerkrieg, während Sie durch die komplizierten sozioökonomischen Faktoren verursacht, rotiert um die Ausgabe der Sklaverei. Zustände im Süden, dass schwer gebaut auf Baumwollproduktion pro-slavery waren- und die verbündete Armee stützten. An die Nordzustände glaubten Abolitionisten unverrückbar, dass Afroamerikaner frei sein sollten und die Bundesregierung stützten, der Anschluss.

In einem Dokument, das als die Emanzipation-Proklamation, am 1. Januar 1863 herausgegeben bekannt ist, verordnete Präsident Abraham Lincoln African-American Sklaven in den verbündeten Zuständen, um frei zu sein. Lincoln, durch die zusätzliche ausführende Gewalt gewann er während des Bürgerkrieges, entschieden nach dieser Vorgehensweise aus vielen verschiedenen Gründen, das Primär, das ist, dass er persönlich Sklaverei entgegengesetzt. Am Ende des Bürgerkrieges, arbeitete Lincoln unermüdlich, um zu garantieren, dass Freiheit der Afroamerikaner in die Konstitution geschrieben.

Andere Gründe hinter der Emanzipation-Proklamation waren strategisch. Die Proklamation verringerte die Anzahl Personen, die auf Aufschlag in der verbündeten Armee vorhanden sind, da die meisten freigegebenen Sklaven zum Norden für ein besseres Leben entgingen. Außerdem schielten Großbritannien und Frankreich, die staunchly dem System der Sklaverei in den Vereinigten Staaten entgegengesetzt, ihre Untertanentreue vom Confederacy zum Anti-Sklavereianschluß.

1865 fortfuhr der Anschluss, den Bürgerkrieg zu gewinnen, und ein Jahr später, geschrieben die Emanzipation-Proklamation in die Konstitution durch die 13. Änderung. Sklaverei abgeschafft überall in der Nation, obgleich bis zum 1866, der einzige Zustand, der African-Americans nicht durch einige Mittel freigegeben oder anderer Kentucky waren.

Ein anderes Beispiel der Emanzipation ist das der Juden in Europa während des 19. Jahrhunderts. Richtlinien verordnet, um Diskriminierung gegen Juden zu beenden und sie zu erklären, um die Bürger zu sein, die christlichen Europäern gleich sind. Bevor sie emanzipiert, erlaubt Juden nicht zu wählen und angefordert d, von den Christen zu unterscheiden, indem man die gelben Abzeichen trug, die einen Davidsstern Darstellen. Männer angefordert s, ein judehut, einen gelben Hut zu tragen in der Form eines Kegels. Nachdem sie Emanzipation bewilligt worden, in der Lage waren Juden, an der Zivilgesellschaft teilzunehmen und ihre Religion frei zu üben.

Während die oben genannten eindeutig definierte historische Beispiele der Emanzipation sind, fortfährt der Wert des Gebens von Selbstbestimmung zu denen, die unterdrückt und tyrannized, heute ute. Die Arbeit der Vereinten Nationen, zum des Menschenhandelns zu beenden und die Menschenrechte Watch’s Bemühungen, die Rechte der Gefangener überall zu verstärken dienen als Beispiele für den anhaltenden Kampf für Emanzipation.