Was ist Gängstertum?

Gängstertum ist die Tat des Betriebs eines ungültigen Geschäfts oder des Entwurfs, um einen Profit zu erzielen, verübt von einer strukturierten Gruppe. Es ist eine ausgedehnte Kategorie kriminelle Handlungen, die Bestechung, sexuelle Ausnutzung der Kinder und das ungültige Spielen umfaßt, unter vielen anderen. Gängstertum ist nah mit organisiertem Verbrechen verbunden, da beide von den Gruppen geleitet werden.

Gängstertum gibt viele kriminellen Handlungen um. Es schließt Diebstahl und Betrug gegen Unternehmen oder Privatpersonen ein. Regierungen können durch Gängstertum schikaniert werden; Beispiele umfassen Fälschunggeld und Handel im steuerfreien Spiritus. Gängstertum kann die Gestalt des Erbringens der ungültigen Dienstleistungen, wie Prostitution- oder Drogenhandel auch annehmen. Gängstertum findet auch unter gesetzmäßigen Geschäften oder Arbeiterverbänden statt, in denen es manchmal als Büroverbrechen gekennzeichnet. Beispiele umfassen Erpressung und Geldwäsche.

Die kriminellen Organisationen, die sich engagieren, wenn sie häufig racketeering, haben gesetzmäßige Geschäfte, zum Beispiel genehmigte Spieleinrichtungen oder ein bearbeiten-gegründetes Geschäft wie Abfallansammlung, um Abdeckung für ihre Schläger zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich wird racketeering häufig durch das Bestechen, das Erpressen oder die Erpressung der Beamter oder der Staatsbeamten unterstützt. Gesetzmäßige Geschäftseigentümer können ähnlich manipuliert werden, um kriminellen Gruppen und ihrer Gängstertumpraxis zu helfen, gesetzlich auszusehen.

Während alle Formen des Gängstertums von den Vollzugsbehörden gezielt werden, von der besonderen Wichtigkeit zur Regierung der Vereinigten Staaten ist ArbeitsGängstertum. Die BundesUntersuchungsbehörde (FBI) definiert ArbeitsGängstertum als die Handhabung Arbeitskräfte, die alle Industrien und Geschäfte beeinflußt, die auf dieser Arbeitsgruppe bezogen werden. Anfangend in den fünfziger Jahren, hat der FBI kriminelle Organisationen, besonders La Cosa Nostra oder die Mafia, mit Arbeiterverbandriegeln nachgeforscht und, dass viele ihrer Arbeiter wie aufwerfen oder sind in der Kollusion mit Gewerkschaftsmitgliedern beim Engagieren im ArbeitsGängstertum erfahren. Diese Erpresser erpressen Anschlussbeamte oder bestechen sie mit Angeboten der vorteilhaften Verträge oder der beigelegten Kontroversen oder zwingen sie anders, um bestimmte Ausdrücke oder Nachfragen anzunehmen. Das Endziel des meisten ArbeitsGängstertums ist die Steuerung der Gesundheit, der Wohlfahrt und der Rentenversicherungen der Gewerkschaftsmitglieder, dessen Gesamtanlagegüter auf einiges Milliarde Dollar sich belaufen.

ArbeitsGängstertum verweigert Arbeitern ihre Rechte nicht nur, aber ergibt auch ökonomischen Verlust zu den Arbeitskräften, zur Industrie und zu den Verbrauchern. Der FBI hat festgestellt, dass ArbeitsGängstertum zu erhöhte Arbeitskosten führt, die an Verbraucher weitergeleitet und die amerikanischen allgemeinen Millionen der Dollar jährlich kosten werden. Um gesamte verdorbene Wesen anstelle von den austauschbaren Einzelpersonen zu zielen, racketeering wird föderativ unter dem beeinflußten Erpresser verfolgt und Statut der Organisationen (RICO) verdirbt. Durch den Gebrauch dieses Statuts, hofft die Regierung, die Korruption zu beseitigen, die durch Gängstertum verursacht wird.