Was ist Gruppe Comitatus?

Gruppe comitatus ist ein Konzept im Zivilrecht, das, dass Polizeibeamten die kerngesunden Einzelpersonen einziehen können, klassisch begrenzt auf Männer, für spezifische Gesetzdurchführungaufgaben angibt. Während viele Nationen technisch Gruppe comitatus ermöglichen aufzutreten, ist es extrem selten, der Gesetzdurchführung, trotz der Beschreibungen in den westlichen Filmen und in den Romanen zu sehen einziehende Zivilisten. Das Ausdruck “posse comitatus† wird auch im Hinweis auf der Gruppe Comitatus Tat der Vereinigten Staaten, die ausdrücklich den Gebrauch von amerikanischen militärischen Streitkräften für Gesetzdurchführungtätigkeiten verbietet, mit Ausnahme von der Küstenwache benutzt.

Dieses Zivilrechtkonzept ist die Jahrhunderte alt und geht hinsichtlich einer Zeit zurück, bevor Gesetzdurchführung wie eine hoch spezialisierte Aufgabe angesehen wurde, die einzigartiges Training erforderte. Polizeichefs konnten kerngesunde Männer oben versammeln, um den Frieden während der Zeiträume der sozialer Unruhen zu halten, Verbrecher auszusuchen, und zusätzliche Sicherheit zur Verfügung zu stellen, wie gebraucht. Das Gruppe comitatus Konzept wurde manchmal hervorgerufen, indem man Seiten entgegensetzte, wie während des englischen Bürgerkrieges gesehen, in dem beide Seiten die Fähigkeit hatten, Zivilisten einzuziehen.

Gesetzeshüter sind wahrscheinlicher commandeer Träger, eine andere grob-übertriebene Gesetzdurchführungenergie, als sie die Zivilisten, wegen der Sicherheitsfragen einziehen sollen. Zivilisten werden nicht ausgebildet, um an den Gesetzdurchführungaufgaben teilzunehmen, und sie konnten oder andere sich gefährden, wenn sie in eine Gruppe beeindruckt wurden. In den Notsituationen, in denen Gesetzeshüter anfangen, Zivilisten zu deputieren, suchen sie wahrscheinlich pensionierte Gesetzdurchführung und Leute mit Militärerfahrung aus.

Unter der Gruppe Comitatus Tat können Mitglieder des amerikanischen Militärs nicht in Service für Gesetzdurchführungaufgaben gedrängt werden. Eine der Schlüsselideen hinter der Tat war, dass seine Architekten nicht das amerikanische Militär sehen wollten, inländisch zu arbeiten, und die Tat war auch entworfen, um die Befugnisse der Bundesregierung zu begrenzen. Tatsächlich werden Mitglieder der Nationalgarde und der Küstenwache für Gesetzdurchführungaufgaben in den Vereinigten Staaten und auswärts verwendet und führen einige Leute, vorzuschlagen, dass diese Tat vermutlich verbessert werden sollte, um die Verschiebungsart des Staat-Militärs zu reflektieren.

Dank den häufigen Gebrauch des Gruppe comitatus als Planvorrichtung in Westerns, viele Leute beziehen sich eine Gruppe auf Einzelpersonen, die durch Polizeibeamten eingezogen werden, wie ein “posse.†, welches das Ausdruck “posse† auch gekommen ist, benutzt zu werden im Allgemeinen benutzt worden, um sich auf eine Gruppe zu beziehen, um ein einzelnes einzelnes oder eine Ursache sammelte.