Was ist Hausarrest?

Hausarrest, alias elektronische Überwachung oder Hauptverzögerung, ist der zugelassene Ausdruck, der verwendet, um eine Sanktion zu definieren, die durch Gesetz zu einer Person angewendet, die ein Verbrechen beging und verurteilt, um innerhalb seines Hauses zu bleiben. Hauptanhalten ist eine Alternative zur Gefängniszeit, häufig benutzt für kleine Verbrechen oder für Jugendliche, die nicht zu einer erwachsenen Korrekturanlage genommen werden können. Hausarrest ist auch eine Wahl in den Plätzen, in denen die Kosten des Beibehaltens eines Gefangenen zu einem Punkt entwickelt, in dem die Regierung zusätzliche Insassen nicht länger stützen kann. Auf jeden Fall nur kleine Handlungen können mit Hausarrest bestraft werden, da Hauptverbrechen immer Gefängniszeit erfordern.

Die Leute, die auf Hausarrest begrenzt, tragen einen Knöchelmonitor, ein spezielles elektronisches Gerät, das ein GPS-Signal einem niedrigen Hörer übermittelt. Dieser Hörer angeschlossen an zentrale Hauptsitze der Polizei, und meldet die Behörden automatisch, wenn der Träger draußen von seiner erlaubten Strecke umzieht. Hausarrest Mai oder Mai Hinterhöfe oder Gärten, nicht abhängig von den Vorkehrungen mit.einschließen getroffen durch die Behörden. Hausarrest kann „Brüche,“, wo Gefangenen, bestimmte erlaubt Tätigkeiten oder Plätze zu sorgen, wie regelmäßige Besuche auch zulassen dem Doktor oder zu lokalen Gemischtwarenladen. In jenen Fällen getrennt der Knöchelmonitor vorübergehend oder reprogrammed, also erlaubt er dem Träger, einen bestimmten Abstand zu verschieben, ohne die Richtlinien zu brechen.

Viele ehemaligen Präsidenten begrenzt worden auf Hausarrest für Verbrechen gegen ihre Länder, einschließlich Ahmed Ben Bella (Algerien), Rafael Videla (Argentinien), Pol Pot (Kambodscha), Shehu Shagari (Nigeria) und Habib Bourguiba (Tunesien). In den Vereinigten Staaten auferlegt Hausarrest manchmal al, nachdem Leute vom Gefängnis befreit worden. Martha Stewart verbrachte fünf Monate im Hausarrest, nachdem sie ein Jahr im Gefängnis verbracht.

Hausarrest kritisiert manchmal, weil er scheint, einen einfachen Ausweg Bestrafung anzubieten. Leute unter Hausarrest haben Zugang zu allem Komfort des Hauptlebens, einschließlich Gebrauch der Geräte, des Telefons und des Internets. Er erlaubt ihnen auch, ein ziemlich normales Leben fortzusetzen. Kritiker argumentieren, dass die meisten Leute unter Hausarrest schnell vergessen, dass sie bestraft, die der Reihe nach den Nutzen des Programms verneinen.