Was ist Immigration-Verbesserung?

Immigrationverbesserung bezieht die auf amtlichen Änderungen, die von einer country’s Regierung hinsichtlich seiner Immigrationspolitik verordnet. Die TRAUMtat in den Vereinigten Staaten ist ein Beispiel solcher Gesetzgebungsänderungen. Diese Änderungen können mit geöffneter Immigration einverstanden sein oder zu Immigrationverkleinerung führen. Außerdem kann Immigrationverbesserung in Erwiderung auf illegale Einwanderung bewerkstelligt werden. Die Faktoren, die Antragsteller und Konkurrenten zur Immigrationverbesserung beeinflussen, umfassen den Zustand der country’s Wirtschaft, des Teils der Staatsausgaben, die auf Immigration bezogen, der Bevölkerungsdichte und der nationalen Sicherheitsprobleme.

Die Länder, die eine Zunahme zugelassenen oder der illegalen Einwanderung erfahren oder unter einer Schwindenbevölkerung wegen des Alterns oder des niedrigen Treffens der Geburtenziffern häufig leiden, fordert Immigrationverbesserung. Auch Antragsteller der Immigrationverbesserung können solche Änderungen an den Hilfsmittelleuten in den Dritte-Welt-Ländern oder Leben unter bedrückenden Regierungen fordern. Änderungen an einem country’s Immigrationgesetz können auch gefordert werden, wenn eine einwandernde Kategorie eine bestimmte Fähigkeit hat, die eingestellt oder der Hintergrund gehalten wünschenswert an der Bevölkerung oder am Bedrohen an der Bevölkerung.

Während der Zeiträume des ökonomischen Tumultes, können Antragsteller für Immigrationverbesserung suchen, Politik herzustellen, die Immigration entmutigen. Dieses ist, wenn ein hoher Anteil Immigranten Jobs für Löhne weniger annehmen, als ein Eingeborener besonders zutreffend, oder eingebürgerter Bürger nehmen. Eine Rechtfertigung für dieses ist die, indem sie damit einverstanden ist, für kleiner, Immigranten zu arbeiten, verursachen die Finanzhärte für Bürger durch deprimierende Löhne, verringert die Verhandlungsstärke der Arbeitskräfte, und erhöht das Versorgungsmaterial der vorhandenen Arbeitskräfte - trotz der Stockung in der Nachfrage nach solchen Arbeitskräften.

Die Auswirkung der Immigranten auf Staatsausgaben hervorgehoben auch als Grund für das Begrenzen von Immigration oben. Antragsteller für eingeschränkte Immigration zitieren häufig einen einwandernden group’s Gebrauch von Regierungssozialprogrammen wie allgemeinen Schulen, Wohlfahrt und unterbringen Zeugen und Gesundheitspflegebeihilfe. Unter dieser Ansicht glauben Antragsteller der Immigrationverbesserung, dass das Geld, das von der Regierung ausgegeben, um der einwandernden Bevölkerung zu helfen, zum country’s Haushaltsdefizit beiträgt oder besser Bürgern zugeteilt.

Immigrationverbesserung kann auch verwendet werden, um für liberale Immigrationspolitiken zu befürworten. Die Gründe für solche Anträge können auf humanitärem Glauben, einem Wunsch, Familien zu vereinigen, der Notwendigkeit an einem bestimmten Fähigkeitssatz, der von den Immigranten zur Verfügung gestellt, oder der Notwendigkeit basieren, eine Bevölkerung zu erhöhen, um eine country’s Wirtschaft anzuregen. Einige Länder haben Lotteriesysteme, die Staatsbürgerschaft zu den Bürgern in verarmten oder unterdrückten Bereichen zur Verfügung stellen. Außerdem können einige Immigranten bestimmte Fähigkeitssätze haben, die eine country’s einheimische Bevölkerung ermangelt. Auch Länder, die einen höheren Anteil ältere Bürger haben, können suchen, Immigration in einer Bemühung zu erhöhen, eine Abnahme in der Produktion oder in der Ausgabe zu verhindern, die die Wirtschaft anregt.