Was ist Jingoism?

Jingoism ist eine abwertende Phrase, die verwendet, um den chauvinistischen Patriotismus zu beschreiben, gekennzeichnet durch eine Schnelligkeit, um für eine sehr konkurrenzfähige Außenpolitik in den Krieg zu gehen und zu stützen. Wie andere pejoratives verwendet er nicht normalerweise self-referentially. Der Ausdruck kann verwendet werden, um streitsüchtige Politiker oder Verwaltungen und auch einzelne Bürger zu beschreiben. Jemand, die jingoistic Macht auch ist, genannt einen “war Falken, † das Entgegengesetzte eines “dove, † ein Moderate, der friedliche Lösungen fördert.

Die Ursprung des Ausdruckes sind wirklich ziemlich interessant. Er anfängt mit dem Ausdruck “by Jingo, †, das als Euphemismus für “by Jesus† schon in dem 17. Jahrhundert benutzt. Der Ausdruck war genug in die 1800s allgemein, dass er in einem 1878 Briten-Auditoriumslied eingeschlossen, das bedeutet, um Briten oben zu rühren und sie anregte, mit Russland in den Krieg zu gehen. Die Rhetorik im Lied umfaßte die Linie “We möchten nicht, dennoch durch Jingo kämpfen! wenn wir… † die enthaltenen Hinweise des Lieds auch auf Großbritanniens überlegener militärischer Stärke tun, und argumentiert, dass Briten eine Verpflichtung hatten, zu garantieren, dass “the Russen nicht Constantinople.† haben

Das Jargonausdruck “jingoism† verfing schnell an, um eine Haltung zu beschreiben, die Krieg mit einer anderen Nation förderte. In den Vereinigten Staaten angenommen der Ausdruck einige Jahre später r, und es wurde ein populärer Wiedereinbau für “spread-eaglelism.† Verbreitete-eagleism bezogen, die Flügel des nationalen Sonderzeichens der Vereinigten Staaten ausdehnend, dadurch esgewinnt esgewinnt mehr Einfluss und Gegend. Beide Ausdrücke gekennzeichnet in einigen amüsanten politischen Karikaturen, welche manchmal enthaltenen klugen Wortspiele das “jingle† von “jingle bells† durch “jingo.† ersetzen mögen

Der Ausdruck verwendet im Allgemeinen, um Politiker, die übermäßig konkurrenzfähig sind, oder Verfechter eines unpopulären Krieges zu beschreiben. Während des zweiten Weltkriegs z.B. Politiker, die ein schnelles förderten und konkurrenzfähige Annäherung nicht normalerweise vom Jingoism beschuldigt, da der Krieg ein sehr großes Anschwellen der populären Unterstützung genoß. Einerseits begleitet der Insel-Krieg in den frühen 80er-Jahren von vielem Gefühl, das empfunden, wie jingoistic, aufgelockert durch die Flammen der nationalen Leidenschaft.

Wenn politische Rhetorik schwer durch Jingoism beeinflußt, appelliert sie normalerweise den nationalistischen Gefühlen und anregt gute Patrioten n, mit den geförderten Ansichten einverstanden zu sein. Es kann sehr stark vereinfachte, eliding komplizierte Ausgaben zugunsten der grundlegenden Propaganda auch sein. Bürger der Nationen, die vorbereiten in den Krieg zu gehen, können einen angemessenen Betrag Jingoism auf Anzeige sehen, besonders wenn der Krieg heiß unter Bürgern und Politikern gerungen.