Was ist Korruption?

Es gibt ein altes Axiom, das häufig an denen mit politischem Ehrgeiz angewendet: Energie verdirbt; absolute Macht verdirbt absolut. In diesem Fall bedeutet der Ausdruck Korruption den Missbrauch einer öffentlichen Dienststelle für persönlichen Gewinn oder anderen ungültigen oder unmoralischen Nutzen. Politische Korruption ist ein anerkanntes Straftat, zusammen mit Bestechung, Erpressung und Unterschlagung †„drei ungültige Taten, die häufig mit Korruption im Büro verbunden sind. Einige Formen von Korruption können gesetzlicher Kündigungsfrist, wie die Einstellung der Verwandter für Schlüsselstellungen entgehen, aber sie können der genauen Untersuchung der Wähler am Wahltag möglicherweise nicht entgehen.

Wann immer eine Person eine politische Verabredung annimmt oder Wahl zu einem Büro gewinnt, müssen er oder sie einen Eid schwören, um das öffentliche Vertrauen zu unterstützen. Während dieses auf Papier edel klingen kann, kann Durchführung dieses Eides problematisches prüfen. Sehr erreichen wenige politische Anwärter erfolgreich Büro, ohne einige Versprechungen währenddessen zu bilden. Viele dieser Kampagnenversprechungen sind, wie Sponsoring einer Rechnung oder Lobbyismus für mehr Finanzierung für Schulen harmlos. Andere Versprechungen können näeher an der Kreuzung einer ethischen Linie, wie anstellenverwandte oder Vergabe der Staatsaufträge an einflussreiche Mitwirkende jedoch kommen.

Politische Korruption gewesen Tatsachen des Lebens für die Tausenden Jahre und angefangen mit den ersten Versuchen an einer demokratischen Regierungsform in altem Griechenland und in Rom d. Fast alle politische Repräsentanten dieser Länder waren von der wohlhabenderen Kategorie, die unvermeidlich zu eine Abteilung zwischen den einflussreichen Begüterten und den praktisch machtlosen Habenichtsen führte. Die Samen der politischen Korruption gepflanzt, sobald die Senatoren und andere politische Führer feststellten, dass Energie und Reichtum Gleichgestellte sein konnten. Politische Korruption anfängt häufig mit Günstlingswirtschaft in Richtung zu denen mit Reichtum und Einfluss d.

In der modernen Richtung des Ausdruckes, ist politische Korruption ein Krebs auf der Vollständigkeit eines Regierungskörpers. Sehr anfangen wenige Beamter ihre Karrieren mit der Absicht des Werdens verdorben n, aber einige erliegen einer finsteren Form des Gleichen Drucks im Laufe der Zeit. , legend in eine Position der bedeutenden politischen Energie, kann überwältigend sein, und die Versuchung zu verbiegen oder die Bruchrichtlinien für ein erkanntes „grösseres gutes“ ist immer anwesend.

Es gibt einige erfahrene Politiker jedoch für die politische Korruption ein Naturzustand des Seins ist. Geschichte gefüllt mit Beispielen der verdorbenen Beamter, wie New York City Chef-Tweed und seinen politischen Freunden bei Tammany Hall während des des späten 19. jahrhunderts Jahrhunderts. Die Gebühren, die von Bestechung und Transplantation zu Nepotismus reichen, alle das Gängstertum und der Betrug geebnet an der Verwaltung des Tweeds, aber es war Fähigkeiten des Tweeds in der politischen Korruption, die Gesetzdurchführung an der Bucht für Jahre hielt. Einige Richter und Gesetzeshüter waren bereits auf geheimer Lohn- und Gehaltsliste des Chef-Tweeds. Politische Korruption kann ein Interesse für demokratische Regierungen immer bleiben, aber es gibt einige unabhängige gegenseitige Kontrolle, die Korruption heraus wurzeln kann, bevor sie die Vollständigkeit des politischen Körpers als Ganzes beeinflußt.