Was ist Propaganda?

Wenn Informationen mit der Absicht der Manipulierung der öffentlichen Meinung verbreitet werden, gekennzeichnet sie normalerweise als Propaganda. Der Ausdruck ist gekommen, mit Politik insbesondere verbunden zu sein, wegen der umfangreichen Regierungspropagandakampagnen im 20. Jahrhundert, aber es war nicht tatsächlich immer Negativ. Beispiele von Propaganda, die zu den meisten Leuten vertraut sind, umfassen die Plakate, die oben während der ersten und zweiten Weltkriege gesetzt werden, die entworfen waren, um allgemeine Unterstützung herauszubekommen und die Reklameanzeigen für Produkte im Druck und auf dem Fernsehen. Beide Beispiele umfassen die Kommunikation der Informationen, sollen beide eine bestimmte Antwort erwähnen, und beide verwenden irreführende Informationen zum “sell† der Projektor auf der zur Hand Ausgabe.

Die Ursprung von Propaganda können in Congregatio de Propaganda Fide, die Versammlung gefunden werden für die Ausbreitung des Glaubens, eine Organisation, die vom Papst 1622 gegründet wird. Die Gruppe wurde gebildet, um Christentum zu anderen Nationen zu verbreiten, und zuerst, war das Ausdruck “propaganda† ziemlich gutartig und bloß schlug die Verteilung der Informationen vor. Die Idee der Anwendung der Plakate und der Zeitungen, um Informationen über wichtige Ausgaben zu verbreiten kam, als Propaganda bekannt und up bis die Weltkriege, hatten viele Regierungen ein Propagandabüro und waren ziemlich geöffnet über, was sie taten.

Jedoch holten die Weltkriege eine ungefähr Änderung in den Weisenleuten, die an Propaganda gedacht wurden. Beide Seiten starteten die Verleumdungskampagnen, die entworfen waren, um den Feind zu verleumden, und häufig waren die Tätigkeiten, die dem Feind zugeschrieben wurden, offenkundig unwahr. Der Gebrauch von zahlreichen logischen Irrtümern, populäre Meinung zu beeinflussen fing an, weit verbreitet zu sein, und unter Hitler, wurde Propaganda eine Kunstform. Nach der zweiten Welt hatten die meisten Regierungen ein “Information Ministry† eher, als ein “Propaganda Ministerium, † und der Ausdruck anfingen, negative Konnotationen zu erwerben.

Wenn sie gebeten werden, Propaganda sichtbar zu machen, denken die meisten Leute an ein Plakat oder eine Werbekampagne, welches falsche Informationen, Übervereinfachung und defekte Logik verwendet, um den Projektor emotional auszuwirken. Viele Regierungspropagandakampagnen beruhen schwer auf Idealen von Patriotismus, von Glauben und von Land, um vorzuschlagen, dass Leute, die nicht mit dem politischen Thema sind, das zur Hand ist, unpatriotisch oder sogar aufrührerisch sind. Zahlreiche Techniken werden in den Propagandakampagnen einschließlich das Greenwashing, die Veranschlagung aus Zusammenhang heraus, Fehlinformation, Trödelwissenschaft, Modewörter und das Astroturfing verwendet. Zusätzlich enthält das Material normalerweise logische Irrtümer wie ein Anklang, um zu lächerlich machen oder ein Anzeige hominem Angriff.

Als allgemeine Regel ist Propaganda oben in drei Hauptarten defekt. Schwarze Propaganda verwendet offenkundig falsche Informationen, die nicht überprüft werden kann, um den Projektor in das Denken einer bestimmten Weise an eine bestimmte Ausgabe zu manipulieren. Graue Propaganda bezieht den Gebrauch von Informationen, die schwierig zuzuschreiben ist, mit ein und kann als fraglich gelten. Weiße Propaganda ist zutreffend und nicht normalerweise soll betrügen. Einige Techniken können verwendet werden, um festzustellen, ob etwas Propaganda ist, aber als allgemeine Regel, sollten Sie die Quelle Ihrer Informationen immer sorgfältig überprüfen.

Z.B. können Sie dich finden, eine Studie zu lesen, die behauptet, dass die Affekte der Ölüberläufe auf Marineleben groß übertrieben werden. Den großen Informationsumfang gegenteilig gegeben, können Sie sehen wünschen, wem diese Informationen vorbringt. Es ist in diesem Beispiel, dass die Informationen vom grossen Öl zur Verfügung gestellt werden, häufig durch eine vordere Gruppe in hohem Grade wahrscheinlich, die harmlos aussieht. Indem Sie dem Geld folgen, können Sie die zutreffende Quelle der Informationen feststellen, die haben konnte eine Auswirkung auf, wie Sie an sie denken.