Was ist Seepiraterie?

Seepiraterie wird als Verbrechen definiert, das an Bord eines Schiffs oder eines Flugzeuges, von einer Person oder von einer Gruppe von Personen, das, begangen wird nicht durch ein Regierungswesen eingesetzt werden. In den grundlegendsten Ausdrücken besteht Seepiraterie Überfällen oder aus Invasionen der Schiffe oder der Boote durch eine Gruppe Verbrecher, die Piraten angerufen werden. Piratensuchvorgangwaren und Bargeld von ihren Opfern und die meisten Male sind sie bewaffnet und gefährlich.

Es gibt eine lange Geschichte der Seepiraterie, mit etwas Bereichen der Welt, die mehr als andere gezielt wird. Solche Positionen wie die Malacca-Straße, die ein kleiner Körper des Wassers nahe Südostasien ist und Indonesien, sowie die Grenzgebiete weg vom Horn von Afrika, neigen, Ziele für Piraterie zu sein. Obwohl die meisten Seepiraterievorfälle Handelsschiffe miteinbeziehen, hat es Fälle von den Angriffen auf Kreuzschiffen und persönlichem Watercraft gegeben.

In der ganzen Geschichte hat es Zeiträume, die neigen, mehr Fälle Seepiraterie als andere zu haben, der berühmteste Zeitraum gegeben, der das goldene Zeitalter der Piraterie ist. Das goldene Zeitalter der Piraterie fand vom 1650s zum 1720s statt. Während dieses Zeitraums gab es einige Faktoren, die eine Zunahme der Piratenangriffe fahren. Viele Männer waren in den europäischen Marinen und später, als es wenige vorhandene Marinejobs gab, einige von ihnen sich wendeten an alternative Methoden des Erwerbens des Geldes ausgebildet worden, von dem eins Piraterie war. Für diese Piraten fiel eine Zunahme des Verschiffens der wertvollen Waren aus, sehr bequem zu sein, und viele Leute erwarben ein Leben, indem sie Schiffe der wertvollen Waren beraubten.

Das Ziel der modernen Piraten hat nicht viel seit dem goldenen Zeitalter der Piraterie geändert, aber die Methoden der angreifenden Schiffe hat. Moderne Piraten werden mit Waffen wie dem RPG-7, niedrigen Kosten, in hohem Grade - wirkungsvoller Raketenwerfer bewaffnet, der großen Schaden eines Behälters verursachen kann. Dieses ist eine sehr überzeugende Waffe, die den Piraten einfachen Zugang zu den Behältern in vielen Fällen zugesteht, da Kaufleute nicht beschließen sich zu revanchieren.

Bemühungen, Seepiraterie zu bekämpfen liegen immer in place, obwohl die Aufgabe nie ein einfaches ist, an den zugelassenen und strategischen Gründen. Pirateriegesetze können schwierig sein, wegen der internationalen Aspekte des Verbrechens zu erzwingen. Tatsächlich gibt es eine dünne Linie zwischen, was einige Experten betrachten, Piraterie zu sein und was andere betrachten, Terrorismus zu sein, und dieses allein bildet Seepiraterie eine schwierige Ausgabe.

Ungeachtet dessen, wie Leute Piraterie definieren, veranlaßt die Tat von Hijacking und von Beraubenschiffen und andere Wasserfertigkeit Firmen, Geld zu verlieren und kostet manchmal unschuldige Leben außerdem. Die Seepiraterie, zwar häufig verherrlicht in der Unterhaltungsindustrie, ist tatsächlich ein kompliziertes internationales Verbrechen. Unabhängig davon technische Fortschritte fährt Piraterie fort, eine Art Verbrechen, das dem Test der Zeit widerstanden hat, und Bemühungen vieler Nationen zu sein, die ihn sehen möchten zu beenden.