Was ist Verachtung des Kongresses?

Der US-Kongreß, durch Recht eines Gesetzes 1938 hat das Recht, Leute zu erfordern, vor jedem Körper zu erscheinen (Haus oder Senat). Dieses herausgegeben in Form einer Vorladung in den meisten Fällen llen. Wenn eine Person erscheinen nicht kann oder bezeugen nicht kann, bevollmächtigt Kongreß durch das gleiche Gesetz, um die Person in der Verachtung des Kongresses zu finden. Loser, kann irgendeine Person, die eine Kongreßuntersuchung behindert, wie in der Verachtung des Kongresses zitiert werden. Die Taten, die eine Untersuchung behindern, umfassen Ausfallen, um zu scheinen, wenn sie zusammengerufen, nicht könnend produzieren forderte Dokumente oder das Lügen zum Kongreß, um eine Untersuchung zu versperren.

Verachtung des Kongresses ist sehr viel wie in der Verachtung von einem Richter oder ein Bundes- oder ein staatliches Gericht gehalten werden. Wenn Sie antworten nicht können, kann eine Vorladung in einem regelmäßigen Gericht Ihnen ein Verachtungzitieren erwerben. Ähnlich ablehnend, Fragen, wenn Sie erscheinen und Sachen wie versteckender Beweis Betreffend eine Untersuchung, tun können Sie zu beantworten mit Verachtung aufgeladen werden.

Eine andere Ähnlichkeit in der Verachtung des Kongresses ist Ihre Rechte, wenn Sie eine Vorladung empfangen. Unter den meisten Umständen können Sie Rechte der 5. Änderung behaupten, wenn Zeugnis, das Sie geben, Selbst--beschuldigen. Wenn das Haus oder der Senat irgendeinen Skandal nachforscht, der direkt die vorgeladene Person betrifft, braucht die Person, nicht zu beschuldigen, indem er Zeugnis gibt. Noch kann Störung, die Vorladung zu beantworten und als ernannt zu erscheinen Rückwirkungen haben. Sie tatsächlich bricht ein Gesetz.

Unter gegenwärtigem US-Gesetz festgelegt eine Person, die in der Verachtung des Kongresses gefunden, ein Vergehen gt, kann bis 12 Monate im Gefängnis dienen und kann verurteilt werden. Es ist bis zum Haus, welches die Untersuchung durchführt, um festzustellen, ob solche Geldstrafen oder eine Haftstrafe angebracht sind. Manchmal handelt Kongreß nicht sogar nach Fällen, in denen eine Person in der althergebrachten Verachtung ist. Die Hoffnung kann sein, dass jemand in der Verachtung des Kongresses einfach erklären sein oder Aussehen ergeben kann, obwohl dieses nicht immer der Fall ist.

Als der Ausdruck zuerst entwickelte, definiert Verachtung des Kongresses häufig als Bestechen eines congressperson, um auf eine spezifische Art zu fungieren, die ohne Zweifel verächtlich war, aber dieses ist nicht mehr der Fall. Jetzt bezieht es häufig auf eine Anklage durch irgendeinen der Häuser, denen eine Person einen Aufruf beantworten nicht gekonnt, um zu erscheinen oder des Aufrufs für Unterlagen. Es gibt einige Tests zu den Vorladungen, die gebildet werden können. Zum Beispiel kann eine Person argumentieren, dass Kongreß unzureichenden Beweis hat, eine Vorladung zu rechtfertigen.

Es gegeben einige Leute, die auf Verachtunggebühren zitiert. In den letzten Dekaden gehalten Janet reno und Karl Rove beide in der Verachtung. Einer der weithin bekanntesten Fälle in den verhältnismäßig neuen Zeiten, das ergab eine tatsächliche Haftstrafe war, als das Repräsentantenhaus den Umweltschutz Agency’s Rita (EPA) Lavelle in der Verachtung für ihr Zeugnis hielt. Sie empfing sechs Monate im Gefängnis und verurteilt $10.000 US-Dollars (USD) für das Lügen während der House’s Untersuchung des Missbrauchs der EPA Kapital.