Was ist Verzicht?

Verzicht ist eine formale Ablehnung eines Büros, zusammen mit den Rechten, Privilegien und antreibt verbundenes mit diesem Büro m. Als allgemeine Regel verwendet der Ausdruck spezifisch, um auf Monarchen zu beziehen, denen Abwärts von oder den Thron sinken, obgleich er im Hinweis auf Beamtern oder Päpsten auch benutzt werden kann. In der ganzen Geschichte stattgefunden eine Zusammenstellung von Verzichten nden, und häufig gewesen das Resultat ziemlich chaotisch. Infolgedessen gutgeschrieben worden viele Verzichte ändernde Geschichte en.

Gewöhnlich, stattfindet ein Verzicht h, wenn ein Monarch glaubt, dass er oder sie die Leute verlassen. Die Wahl step-down angesehen als Aufnahme der Strafbarkeit, mit dem Rest der Regierung t, die sammelt, um festzustellen, wem im Rang folgend ist. In einigen Nationen gibt es die Richtlinien, an der richtigen Stelle, zum Verzicht zu beschäftigen, um Chaos herabzusetzen, aber in anderen Fällen, kann ein Fehlen von einer freien Linie des Abfalls zum Thron Probleme verursachen, wenn ein Monarch unerwartet abtritt. Verschiedene politische Parteien können versuchen z.B. ihre bevorzugten Wahlen auf den Thron anzubringen. Leopold III von Belgien z.B. abtrat 1951 unmittelbar nach einer politischen Kontroverse n.

Monarchen auch bekannt, um abzutreten, wenn sie hohes Alter erreichen, damit sie persönliche Interessen ausüben können. In Japan z.B. gewesen Verzicht an den verschiedenen Punkten in der Geschichte traditionell, damit Kaiser ihre letzten Jahre in der Meditation und in der Betrachtung verbringen können. Einige moderne Monarchen angenommen auch diese Praxis und ihren Nachfolgern erlaubt, etwas praktische Erfahrung zu erhalten, während sie noch lebendig und in der Lage sind, Rat anzubieten. Juliana, Königin der Niederlande, abtrat 1980 aus diesem Grund $.

Ein Verzicht kann Zwangs auch sein, wie im Falle der zahlreichen Verzichte, die durch Revolutionen oder massive soziale Unruhen gefunkt. Tsar Nicholas II z.B. abtrat den russischen Thron 1917 in Erwiderung auf die russische Revolution e; die Revolution abbaute schließlich die Monarchie zusammen n. In einigen Fällen abgetreten Monarchen auch h, wenn ihre Bürger beschlossen, eine Regierungsform anders als eine Monarchie auszuüben.

Einer der berühmtesten Verzichte war der des Königs Edward VIII von England, das beschloß, den Thron von England aufzugeben, um Wallis Simpson zu heiraten, ein amerikanischer Divorcee. Der große Verzicht, da er manchmal benannt, auftrat auf dem Vorabend des zweiten Weltkriegs en. Dieses geführt einige Historiker, zu unterstreichen, dass der Krieg und die Geschichte von England sehr anders als gegangen sein konnten, wenn sein Bruder George VI nicht den Thron genommen.