Was ist Vexillology?

Vexillology ist die Studie der Markierungsfahnen. Diese Disziplin wird normalerweise betrachtet, eine Niederlassung der Wappenkunde, obgleich vexillology Geschichte und Psychologie auch mit einbeziehen kann, unter anderen Disziplinen zu sein. Jemand, das Markierungsfahnen studiert, bekannt als vexillologist, während jemand, das Markierungsfahnen entwirft, ein vexillographer ist. Vexillographers sind häufig Mitglieder der heraldischen Organisationen, using ihr heraldisches Wissen, zum der sinnvollen Markierungsfahnenentwürfe zu verursachen.

Dieser tongue-twisting Ausdruck wurde in den fünfziger Jahren durch ein vexillologist geprägt, das anscheinend ohne einen spezifischen Ausdruck für sein Feld der Studie rieb. Er wird vom lateinischen Wort vexillum abgeleitet. Ein vexillum ist wirklich eine spezifische Art Markierungsfahne, und anders als moderne Markierungsfahnen, ist es entworfen, an die Vertikale gehangen zu werden und mit einer Stange getragen zu werden, eher als, hängend von einem Pfosten. Das Ausdruck vexillum wurde auch in den römischen Zeiten, eine Gruppe Männer zu beschreiben verwendet, die unter einer Markierungsfahne erfasst wurden.

Ein grosses Teil vexillology ist die Studie der historischen Markierungsfahnen und die Analyse der Symbole und der Farben, die in den Markierungsfahnen verwendet werden. Viele Markierungsfahnen tragen eine bemerkenswerte Anzahl von Ähnlichkeiten, wie im Falle der Markierungsfahnen der skandinavischen Nationen, die Version des nordischen Kreuzes in den verschiedenen Farben tragen. Rot, weiß und Blau in den Markierungsfahnen vieler ehemaligen englischen Kolonien, während Markierungsfahnen der moslemischen Nationen häufig Grün integrieren, erscheinen eine Farbe, die allgemein mit Islam verbunden ist.

Leute im Feld von vexillology studieren die Weisen, in denen Markierungsfahnen durch Zivilisten, Regierungen und Militärorganisationen auf Land und in Meer benutzt werden. Markierungsfahnen können benutzt werden, um Mitteilungen, wie im Falle der Semaphormarkierungsfahnen auf Schiffen zu übermitteln, und sie können starke Symbole des nationalen Stolzes auch sein. Einige vexillologists sind am psychologischen Verhältnis zwischen Leute und ihre Markierungsfahnen interessiert und betrachten, wie Leute auf Bilder ihrer Markierungsfahne und der vorsichtigen Richtlinien, welche die Markierungsfahnenbehandlung umgeben reagieren, die in vielen Nationen verwendet werden.

Vexillology kann eine unverständliche Spitze sein, aber es ist wichtig. Eine poorly-designed Markierungsfahne kann Mischmitteilungen senden oder die Person, die Organisation oder das Land verwirren, das es darstellen soll, während eine gut entworfene Markierungsfahne klar einer Mitteilung und Stöcken im Gedächtnis übermittelt. Viele Leute z.B. sind mit dem Entwurf der chinesischen Markierungsfahne, mit einfachen Goldsternen gegen einen roten Hintergrund vertraut, während die ein wenig durcheinandergeworfene Markierungsfahne von Str. Pierre und Miquelon eine gewünscht zu werden verlässt Spitze, selbst wenn sie mit symbolischer Bedeutung reif ist.