Was ist Wasserverschmutzung-Steuerung?

Wasserverschmutzungsteuerung bezieht sich die auf allgemeine Praxis der Überwachung und beobachtet und reguliert die Einspritzung des Sondermülls oder anderer nicht wünschenswerter Elemente in allgemeines Wasser. Wasserverschmutzung-Verhinderunginitiativen können im Verhältnis zu einem Körper des Wassers oder des Grundwasserbereichs auftreten. Regierungen auf Bundes-, Zustand und lokalen Ebenen treffen Entscheidungen über Wasserverschmutzungüberwachung und andere Klimaverunreinigungsausgaben.

In den US stellt die Bundeswasserverschmutzung-Steuertat Richtung für Wasserverschmutzung-Aufsicht und Steuerung auf einer Bundesebene zur Verfügung. Dieses Gesetz legte Standards und Wasserqualitätprogramme dar. Es stellt auch Finanzierung für einige Wasserverschmutzungkontrollprogramme zur Verfügung.

Die Bundeswasserverschmutzung-Steuertat wird auch die Trinkwasser-Tat genannt. Einiger Völker der Aktivisten die Segeltuchnachbarschaften aktiv, zum der Trinkwasserausgaben zu fördern bezogen auf diesem und anderer Klimagesetzgebung. Viele verschiedenen Parteien können auf die Sprache der Tat sich beziehen, die zeigt, dass das allgemeine Ziel der Gesetzgebung, die Qualität aller allgemeinen Wasserelemente, einschließlich Wassern-Strasse und Grundwasserbereiche zu verbessern ist. Die Tat enthält Routineänderungen, die helfen, angepasste Antworten zu den heutigen Wasserverschmutzungproblemen zur Verfügung zu stellen.

Die BundesklimaSchutzorganisation oder das EPA ist in der Wasserverschmutzung-Verhinderungarbeit auf der Bundesebene aktiv. Das EPA stellt spezifische Formen von Aufsicht für alle Arten Klimaverunreinigung zur Verfügung. Die Agentur stellt auch viele Verbraucherinformationen, sowie Informationen für Geschäfte, auf ihrer Web site zur Verfügung, in der Benutzer sehen können mehr über, was dieses Bundesamt in jedem Zustand oder in Region tut.

Agenturen, die Wasserverschmutzungsteuerblick an den verschiedenen Quellen der Wasserverschmutzung beschäftigen. Eine Quelle ist die chemischen Elemente, die von den industriellen Anlagen kommen. Eine andere Sourceschaltung der Wasserverschmutzung ist die Nitrate und andere Elemente, die von den Düngemitteln kommen, die in verschiedenem landwirtschaftlichem benutzt werden; Projekte. Andere Formen der Wasserverschmutzung können von den Haushalten, von den Kleinbetrieben oder von den größeren Unternehmensanlagen kommen. Sie können konstante oder variable Quellen sein, die in beträchtlichem Ausmaß verschiedene Antworten erfordern.

Regierungswesen behandeln Wasserverschmutzungsteuerung von Fall zu Fall. In den örtlichen Gemeinden können Gemeinderegierungbretter eine spezifische Wasserverschmutzungsteuerausgabe betrachten, und es ist- bestimmte Auswirkung auf die Eigenschaften in der Nähe zu ihm. Lokale Bretter können die temporären oder sogar dauerhaften Regelungen auf Flächennutzungen häufig bilden. Jedoch in einigen Fällen können sie eine Wasserverschmutzungsteuerausgabe auf den Zustand oder die Bundesabteilung verweisen. Verschiedene Wasserverschmutzung-Verhinderungprogramme arbeiten zusammen, um exakte Information über eine Verunreinigungsausgabe hinauszugehen und regulieren sie dann durch Gesetzgebung falls erforderlich.