Was ist Wüstensturm?

Wüstensturm ist das amerikanische Militärcodeword, das verwendet, um auf den ersten Golfkrieg, einen von Amerika geführt Militärkonflikt zu beziehen, der zwischen dem 2. August 1990 und dem 28. Februar 1991 dauerte. Viele Leute benutzen das Ausdruck “Desert Storm†, um auf diesen Krieg zusammen zu verweisen, obwohl er eine Koalition von 35 Ländern mit.einbezog, von denen jedes seine eigenen codewords verwendete, um auf den Krieg zu beziehen. Dieser Konflikt bekannt auch einfach als der Golfkrieg oder der Golfkrieg, wenn das “First† 2003 hinzugefügt, um zwischen diesem Konflikt und dem von Amerika geführt der Irak-Krieg zu unterscheiden, die 2003 anfingen.

Die unmittelbare Ursache des Wüstensturms war die irakische Invasion von Kuwait 1990. Die Vereinten Nationen reagierten auf dieses, indem sie Wirtschaftssanktionen herstellten, während Präsident George H.W. Bush der Vereinigten Staaten Truppen nach Saudi-Arabien in einem Betrieb entfaltete, der als Wüsten-Schild bekannt ist. Das Ziel des Wüsten-Schildes war, eine militärische Streitkraft zur Verfügung zu stellen, die Stabilität im Bereich verursachen könnte, vielleicht, indem es in den Irak einfiel oder Truppen von Kuwait abwies. Die Vereinigten Staaten versuchten auch, eine Koalitionsstreitkraft und schließlich erreichte Nationenunterstützung für einen Militärkonflikt mit dem Eilziel des Wegtreibens der irakischen Kräfte von Kuwait zu versammeln. Der Staat-Kongreß autorisierte auch die Gewaltanwendung im Persischen Golf.

Am 17. Januar 1991 anfing die Luftphase des Wüstensturms g. Zahlreiche strategische Bomben fallen gelassen ische, um die Weise für die Grundinvasion zu ebnen, die am 24. Februar 1991 anfing. 28. Februar erklärt worden ein Ende zu den Feindseligkeiten. Koalitionsstreitkräfte gutschrieben den schnellen Sieg zur Korrdination der Truppen von auf der ganzen Erde und vorschlugen nd, dass die schnelle Antwort zum irakischen Einfall in Kuwait auch eine Rolle im Erfolg des Betriebes spielte.

Es gab 358 Koalitionunfall im Verlauf des Betriebs-Wüstensturms, mit Schätzungen über die Zahl den irakischen Todesfällen, die ein bisschen schwieriger zu erreichen sind. Ansprüche reichen von 30.000 bis 100.000 irakische Zivilisten und Truppen. Unmittelbar nach dem Krieg getroffen die Entscheidung, um Diktator Saddam Hussein in der Energie im Irak zu lassen, eher als zu versuchen, das Land zu übernehmen und eine demokratische Regierung zu bilden. Die Vereinigten Staaten gegenüberstellten etwas Kritik für diese Entscheidung was, obgleich gegeben die Schwierigkeiten, die hatte sie, als sie das Land eindrang und Hussein 12 Jahre später besiegte, die Abneigung, zum im Irak 1991 zu übernehmen, ist möglicherweise verständlich.

Einige Kontroversen verbunden sind mit Betriebs-Wüstensturm. Der Gebrauch von Umläufen des verbrauchten Urans durch etwas Koalitionsstreitkräfte kritisiert worden als Quelle der Klimaverunreinigung im Irak, wenn einige Leute dass behaupten, diese Umläufe, die später zur Entwicklung der Geburtsschäden und der bedeutenden Gesundheitsprobleme unter den irakischen Leuten beigetragen. Einige Mitglieder der Koalitionsstreitkräfte entwickelten auch eine Konstellation Symptome, die als Golfkrieg-Syndrom bekannt sind, die verschieden chemischen Waffen Belastung, Aussetzung durch verbrauchtes Uran, biologische Angriffe oder “unknown causes.† zugeschrieben worden

Leute, die durch den Golfkrieg lebten, können an das umfangreiche auch erinnern, zu leben im Fernsehen übertragene Abdeckung, einschließlich Abdeckung der irakischen Kräfte, die Feuer auf Ölfelder legen und weit verbreitete Verunreinigung verursachen. Wüstensturm verbunden war auch mit einigen großen Ölüberläufen im Persischen Golf, der zur bedeutenden Umweltzerstörung in der Region beitrug.