Was ist der Haus-Rechtsausschuss?

1813 in Erwiderung auf eine zunehmenarbeitsbelastung und während Gesetzgebung betreffend Gerichtsverfahren in den Gerichten der Vereinigten Staaten, setzte das US-Repräsentantenhaus einen ständigen Ausschuss ein, dass es den Haus-Ausschuss für die Justizgewalt anrief. Der Haus-Rechtsausschuss, während es häufiger bekannt, hat eine große Auswahl von Verantwortlichkeiten, einschließlich Änderungsvorschläge zur US-Konstitution, Anklagen der Bundesbeamten und Ausgaben in Bezug auf Verbrechen und Staatssicherheit. Zusätzlich kann irgendeine vorgeschlagene Gesetzgebung, welche die Zivil- oder kriminellen Strafen trägt, beziehen auf dem Haus-Rechtsausschusse.

Die Mitgliedschaft des Haus-Rechtsausschusses wird vom Repräsentantenhaus, mit der Mehrheit einen Mitgliedern von der gleichen Partei gezeichnet, die das Haus steuert. Das Auswahlverfahren ist, mit dem Lautsprecher des Hauses politisch, welches das abschließende Sagen hat, aber die Wünsche der Mitglieder werden normalerweise geberücksichtigt, wann immer möglich. Da das committee’s Geschäft häufig ausschließlich Rechtsfragen beschäftigt, obwohl, Repräsentanten mit einem zugelassenen Hintergrund wahrscheinlicher sind als andere vorgewählt zu werden.

Der Haus-Rechtsausschuss ist einer der sichtbareren Ausschüsse des US-Kongresses und häufig hält Hörfähigkeiten für drastische Ausgaben des Tages. Z.B. war es der Haus-Rechtsausschuss, der Artikel der Anklage gegen Präsidenten Andrew Johnson und Bill Clinton aufstellte, und hatte drei Artikel Anklage gegen Präsident Richard Nixon geführt, als er die Entlassung 1974 einreichte. Der Haus-Rechtsausschuss hielt auch Hörfähigkeiten in Entschuldigung des Präsident Gerald Ford’s von Nixon später dieses Jahr.

Es gibt fünf Unterausschüsse des Haus-Rechtsausschusses und deckt solche Bereiche wie die Konstitution, Immigration, das Justizwesen, Verbrechen und Terrorismus und das Internet, sowie Gesetze in Bezug auf geistiges Eigentum, einschließlich Patente und copyright ab. Die Bemühungen des Ausschusses während der ersten Jahre des 21. Jahrhunderts kulminierten in der Patent-Verbesserung-Tat von 2007, das der erste substanzielle Bericht und die Verbesserung des nation’s Patentsystems in mehr als 50 Jahren war.

Die committee’s Jurisdiktion wird nicht durch die Konstitution, die wirklich auf der Frage der Gesetzgebungsausschüsse leise ist, aber durch das Haus selbst, in Übereinstimmung mit der Constitution’s Gebühr eingestellt, dass jedes Haus des Kongresses seine eigenen Richtlinien einstellte. Die committee’s Jurisdiktion ist in den Jahren gewachsen, seit es hergestellt wurde, und es ist instrumentell gewesen, wenn es Grenzsteingesetzgebung, einschließlich solche verschiedene Bereiche wie Antitrustgesetz, Bankrott, Bürgerrechte und Präsidentenreihenfolge verordnete. Es war der Haus-Rechtsausschuss, der die Masse der Arbeit über die Hausseite des In Handarbeit machens und des Führens Patriot Acts 2001 durchführte.

Zusätzlich wie viele anderen Kongreßausschüsse im Haus und im Senat, hat es Aufsichtverantwortlichkeiten für Abteilungen innerhalb der Exekutive, spezifisch die Justizministerien und Staatssicherheit. Diese Verantwortlichkeiten umfassen die Überprüfung der departments’ Tätigkeiten und planen Anträge, aber das Genehmigen nicht der president’s Vorwähleren für die Sekretäre und ihre Hauptassistenten; diese Aufgabe aufgehoben für den Senat.