Was ist die Nationalgarde?

Während es viele Bestandteile der Nationalgarde, einschließlich Air National Guard, der allgemeine Gebrauch von dem Ausdruck gibt, ist, die US-Armee-Nationalgarde zu beschreiben. Jeder Zustand hat seine eigenen Schutztruppen, die durch den Gouverneur dieses Zustandes im Falle des Unfalles oder anderer Dringlichkeit, wie ein Hurrikan- oder Terroristenangriff aktiviert werden können.

Die Nationalgarde soll tun gerade was sein Namens sagt, „schützen die Nation.“ Jedoch, tut sie normalerweise so einen Zustand auf einmal. Der Name ist zu den Leuten ein wenig verwirrend, die an ihre Gemeinschaftskundelektionen möglicherweise nicht sich erinnern können. Viele Leute nehmen an, dass, weil es den „nationalen“ Schutz genannt wird, es unter Bundessteuerung ist.

Tatsächlich kann die Bundesregierung, sowie andere Landesregierungen, möglicherweise nicht Truppen kontrollieren oder in externe Nationalgardetruppen senden, es sei denn der Gouverneur eines Zustandes unter Dringlichkeit äußere Unterstützung fordert. Zuzeiten der Mühe drücken einige Leute Verbrechen über dieser Tatsache aus, besonders wenn der Gouverneur nicht schnell fungiert, aber es triftigen Grund für diese Politik gibt.

Im Wesentlichen ist diese Richtlinie in place, und die Gruppe Comitatus Tat wurde entwickelt, um zu versichern dass die Bundesregierung bewaffnete Militärtruppen nicht gegen US-Bürger verwenden könnte. Nach dem Bürgerkrieg verursachte Kongreß die Gruppe Comitatus Tat, gesollt Amerikas den althergebrachten Präzedenzfall des Haltens Militär und unterschiedlichen der Zivilenergie schützen. Das PCA sagt bewaffneten Bundeskräften, einschließlich die Nationalgarde, in einer inländischen Weise ausgenommen unter spezifische Umstände verwendet werden unter.

Es gibt jedoch Zeiten, als bewaffnete Kräfte, einschließlich die Nationalgarde, für Rechtdurchführung verwendet werden können. Manchmal gekennzeichnet als Zustandmilizen, aber, nicht mit der allgemein verstandenen Definition einer Miliz verwechselt zu werden, kann Bestandteil jedes Zustandes der Nationalgarde unabhängig fungieren. Der Gouverneur jedes Zustandes ist im Allgemeinen der „Kommandant“ des Schutzes seines oder Zustandes, es sei denn der Schutz zum Bundesservice aufgerufen wird.

In einer Naturkatastrophe oder in Erwiderung auf Gesetzlosigkeit wie Rioting, kann der Gouverneur die Nationalgarde aktivieren, um Gesetzdurchführung zu stützen. Während einer Dringlichkeit muss der Gouverneur Erlaubnis auch geben, bevor Nationalgardetruppen von anderen Zuständen den Zustand eintragen können, und der Gouverneur muss der Befugnis erteilen der Bundesregierung, wenn er Bundesunterstützung fordert.

, nicht mit den Reserven verwechselt zu werden, funktioniert die Nationalgarde auf beinahe gleiche Art und Weise als die Reserven. Der Schutz ist eine entscheidende Quelle der Truppen, Zahnrad und Versorgungsmaterialien, sowie Erfahrung. Nationalgardetruppen sind an Hand, am bereiten, wenn Mühe schlägt und der Schutz Männer und Frauen jede Spitze besteht, die im aktiven Service so engagiert ist wie die.