Was ist ein Schutz-Aufsatz?

Ein Schutzaufsatz ist eine Struktur, die entworfen ist, um eine ausgezeichnete Ansicht der Umgebung zu beherrschen. Schutzaufsätze bilden Regionen verteidigungsfähiger, indem sie Leuten eine Gelegenheit geben, potenzielle Bedrohungen von einem großen Abstand zu sehen, und sie werden auch als Form der Massesteuerung benutzt, da Schutzaufsätze benutzt werden können, um ein Auge auf Bürgern zu halten. Gewöhnlich sind Schutzaufsätze erheblich höher als die umgebenden Strukturen und die geographischen Eigenschaften, die Ansicht frei und unobscured zu halten.

Die Praxis der Gebäudeschutzaufsätze ist alt. Zahlreiche archäologische Fundstätten in den ehemaligen Städte und in den Stadtgebieten zeigen Beweis der Schutzaufsätze an den Höhepunkten in der Umgebung und Schutzaufsätze auf Schlössern und ähnliche Strukturen haben bis heute ausgehalten. Solche Aufsätze sind auch ein wichtiger Teil moderne Gefängnisarchitektur, und sie werden auch von vielem Militär entlang gewetteiferten Rändern und an der militärischen Einrichtung benutzt, die Schutz erfordern.

Da der Name andeutet, ist ein Schutzaufsatz normalerweise ein Aufsatz, eher als ein umfangreicheres Gebäude, und Schutzaufsätze sind für Dienstprogramm, nicht bestimmt zu trösten. Das Rauminnere ist häufig verkrampft, und verwendet, um Sachen wie Waffen, Überwachungausrüstung und andere Versorgungsmaterialien zu speichern, die notwendig sein können. Wenn die Möglichkeit einer Belagerung vermutet wird, kann der Schutzaufsatz mit Nahrung, Getränk, Medizin auch auf Lager und so weiter um zu garantieren dass der Schutz ihren Boden halten kann. Moderne Schutzaufsätze haben normalerweise umfangreiche Kommunikationsausrüstung außerdem.

Die Leute, die in einem Schutzaufsatz haben bekannt gegeben werden normalerweise, irgendeine Art der militärischer Ausbildung. Wenn ein Schutzaufsatz benutzt wird, um einen Bereich von einer Außendrohung zu verteidigen, werden die Arbeitskräfte im Aufsatz normalerweise, Warnschüsse auszusenden berechtigt und ein Megaphon zu benutzen, um Leute weg zu bestellen. Schutzaufsätze können auch benutzt werden, um ein Auge auf Gattern und Eingängen zu halten, damit Pförtner Unterstützung haben, wenn eine problematische Situation auftaucht.

Wenn ein Schutzaufsatz benutzt wird, um Leute in einer Position wie einem Gefängnis zu halten, wird der Schutz häufig mehr auf die Tätigkeiten innerhalb des Umkreises gerichtet, obgleich sie auch ein Auge auf der Außenseite für Zeichen halten, die jemand versuchen konnte, um Leute auf dem Innere zu unterstützen. Gefängniswärter erhöhen gewöhnlich ihre Zahlen während der Yardübung, der Gefängnisübertragungen und anderer Situationen, in denen Gefangene entgehen konnten, und sie werden normalerweise mit Werkzeugen ausgerüstet, um Leute vom Hinausgehen über den Zaun zu stoppen.

Der Schutzaufsatz ist als Symbol der totalitären Regime häufig benutzt, weil solche Aufsätze ein tägliches Teil Leben für die Leute werden können, die unter solchen Regimen leben. Neben den Aufsätzen, die an den Gefangenenlagern und an den militärischen Anlagen aufgerichtet werden, können Schutzaufsätze auch benutzt werden, um die Bürger zu überwachen und zu steuern. Schutzaufsätze entlang der Berliner Mauer z.B. wurden benutzt, um Ostdeutsche von defecting zum Westen zu halten.