Was ist ein U-Boot?

Ein U-Boot ist eine Art Unterseeboot erfunden von den Deutschen für Gebrauch im Ersten Weltkrieg und in II. Das Anfangs„U“ im U-Boot steht für „unterseeboot“ oder unterseeisches Boot auf englisch. Holland unterbrachte ein „Unterwasserentwicklungs-Büro“ 1922 r-, das gebildet, um wie eine regelmäßige Schiffsbautechnikfirma auszusehen. Die deutschen U-Boot Entwerfer mussten spezielle Teile geheim speichern, als sie an dem Verbessern ihrer U-Boote arbeiteten.

Die Art VIIC U-Boot war die Hauptart des U-Bootes benutzt in der Kampagne U-Boot des Deutschen. Das VIIC hielten eine Mannschaft von bis 56 und 14 Torpedos. Der erste U-Boot militärische Feldzug mit.einbezog 20 U-Boote zog. Als das Vereinigte Königreich (UK) Krieg auf dem deutschen Reich am 4. August 1914 erklärte, aussendeten die Deutschen 10 U-Boote am 6. August 1914 und die restlichen 10 später d, die Monat. Keines der U-Boote, die allen möglichen Briten gesunken, versendet, aber erlittene schwere deutsche Unfall.

Die Kampagne U-Boot des Deutschen zweiter tat viel besser, sank 3 BRITISCHE Schiffe und tötet 1.460 britische Seeleute 22. September 1914. Die U-Boote prüften, dass ihrer Energie und die Deutschen feindliche Schiffe schneller sanken, als die Briten sie errichten konnten. Als die Briten hatte wenig Verteidigung gegen die leistungsfähigen U-Boote, sie erfand „Q-versenden“, das entworfen, um U-Boote zu sinken. Q-versendet arbeitete, aber die deutschen Überspringvorrichtungen, die bald wie man erlernt, Q-versendet vermeidet, also Q-versendet zerstörtes weniger als 10% aller U-Boote.

Jedoch als das britische Handelskonvoisystem eingeführt, funktionierte es für Großbritannien, wenn es erfolgreich deutsche U-Boote zerstörte. Britische Zerstörereskorten (DEs) halfen Niederlage Deutschland mit Technologie wie Sonar, Radar und Wasserbomben. Die U-Boote verursacht schweren Schaden im Kampf des Atlantiks, bis das DES innen geholt. Der Kampf des Atlantiks stattfand entlang der Staat- (US)Küste bis zu dem Golf von Mexiko nd.

Das Knacken des Rätsel-Codes, bekannt als der „deutsche U-Boot Code“, auch schließlich geholfene Niederlage die Deutschen in WW II. Der Rätselcode dechiffroren vom polnischen Schlüssel-analytiker/vom Mathematiker marianisches Rejewski 1933 und gegeben den Briten. Die Deutschen benutzten typewriter-like Maschinen, um Codes in ihre U-Boot Kommunikationen zu verschlüsseln.