Was ist eine Bananenrepublik?

Als Ausdruck der Kritik, beschreibt eine Bananenrepublik ein Land, dessen Regierung hauptsächlich mit der Volkswirtschaft betroffen, die eine Kolonial- oder Unternehmensmacht fördert, eher als Werte der Demokratie und der Sozialfürsorge. Spezifisch „bananaland,“ oder „Bananenrepublik“ geprägt, um auf die zentralen und südamerikanischen Diktaturen zu beziehen, die für fremde Ausnutzung der Naturresourcen wie landwirtschaftliche Getreide gegründet.

Die abwertende „Bananenrepublik“ kann zurück zu der ursprünglichen Erfahrung von der der Vereinigten Staaten Miteinbeziehung in der Banane verfolgt werden, die in die 1870s importiert. Ein Unternehmenshoncho, der Minor Keith genannt, vorwegnahm die wilde Popularität der exotischen Frucht schen und wollte preiswerten Export der Bananen von Costa Rica anregen. Er herstellte politischen Vorteil, indem er in die Präsidentenfamilie heiratete, und war die bald laufenden Meilen Eisenbahnschienen, angegrenzt durch Bananenplantagen, using ausgenutzte Arbeit. Zunächst voranbrachte er seinen großartigen Plan, indem er andere amerikanische Fruchtfirmen gründete oder kaufte und schließlich monopolistische vereinigte Fruit Company steuerte. Dieses gab ihm Energie über zahlreichen landwirtschaftlichen Mitten in Kuba, in Jamaika, in Kolumbien, in Sankt Domingo, in Guatemala, in Panama und in Nicaragua.

Die Bedingungen, die für die Ausnutzung der Arbeitskräfte ideal sind, verbreitet durch sham Demokratien in den Bananenrepubliken. Eine Pseudo-demokratie bedeutet, dass Wahlen in Ordnung gebracht, damit ein vorgewählter Anwärter garantierter Sieg ist. Dieser Marionettenführer sichergestellt die Kolonial- oder Unternehmensmacht hrer, dass er ihren Richtlinien folgt, um den meisten Profit zu erzielen. Andere Methoden der Einrichtung einer gefälligen Regierung umfassen die Inszenierung der politischen Coupe, in denen die fremde Energie einen Aufstand unterstützt, häufig mit dem Ergebnis der Ermordung des gegenwärtigen Führers. Der Militärcoup folgt nur mit den Waffen und Betriebsmitteln, die durch eine fremde Energie gesichert. Einmal in der Steuerung, konnte die neue Regierung mit fremden Beihilfe zu ihren landwirtschaftlichen Getreide weiter gestützt werden.

Das Konzept der Bananenrepubliken entwickelt mit dem ändernden politischen Klima. Zum Beispiel antrieben mehr als Frucht, Betriebsmittel wie Öl und Kaffee Bananenrepubliken im 20. Jahrhundert. Korruption auf allen Niveaus entsteht normalerweise in diesen instabilen Regierungen und züchtet ein System, das mit Bestechungsgeldern und Schwarzmärkten weit verbreitet ist. Zunehmenprivatisierung der grundlegenden Sozialeinrichtungen lässt die Bevölkerung mit verringerten Löhnen und der Verschlechterung der lebenden Bedingungen. Kritiker der Vereinigten Staaten beziehen häufig seine Politik auf dem Phänomen der Bananenrepubliken in Südamerika und in The Middle East.