Was ist eine Privatleben-Dichtung?

Eine Privatlebendichtung ist eine Grafik auf einer Web site, die Besucher informieren soll, dass der Aufstellungsort mit den Standards der herausgebenorganisation haftet. TRUSTe und VeriSign sind zwei Beispiele der Organisationen, die Privatlebendichtungen anbieten, wenn VeriSign auch Einrichtung behandelt, der gesicherten Kommunikationen für die Aufstellungsorte, die es mit funktioniert. Der Wert einer Privatlebendichtung ist von einigen verschiedenen Faktoren abhängig, die betrachtet werden sollten, wenn man eine Privatlebendichtung sieht, die vorstehend auf einer Web site angezeigt.

In einigen Fällen kann eine herausgebenorganisation eine Web site revidieren, um zu bestätigen, dass sie ihren Standards entspricht oder um Stützunterlagen bittet, damit der Aufstellungsort zeigen kann, dass er einen Satz Anforderungen erfüllt. Andere Organisationen nicht notwendigerweise tun dies und erwarten Leute, die ihre Dichtungen anzeigen, um polizeilich zu überwachen. Verbraucher, die neugierig sind über, welche Mittel einer Privatlebendichtung wirklich sein sollten, die Dichtung anzuklicken und Informationen zu erhalten, einschließlich Informationen über, wie Aufstellungsorte die Dichtung erhalten.

Zusammen mit einer Privatlebendichtung sollte eine Web site eine transparente privacy policy auch haben, wenn die Spezifikationen offenbar formuliert, damit Leute verstehen, was ein bisschen Informationen der Aufstellungsort sammeln, wie und wo er gespeichert und wie er benutzt werden kann. Eine Privatlebendichtung kann eine Verbindung zur privacy policy des Aufstellungsortes umfassen, damit Leute die Ausdrücke der privacy policy sehen können, bevor sie Informationen mit dem Aufstellungsort teilen.

Dichtungen sollen auch andeuten, dass ein Aufstellungsort eine robuste Sicherheitsarchitektur hat, die das Risiko der gestohlenen oder veruntreuten Daten verringert. Details über das System können nicht für Sicherheitsgründe vorhanden sein, aber der Aufstellungsort sollte in der Lage sein, einige grundlegende Sicherheitsmaßnahmen wie Anwendung der Verschlüsselung für persönliche Information zu demonstrieren. Einige Netzbrowser anzeigen eine kleine Privatlebendichtung im Statusstab s, wenn Leute zu einem verschlüsselten Bereich angemeldet, damit sie bestätigen können, dass der Aufstellungsort Verschlüsselung verwendet.

Verbraucher sollten beachten, dass, weil Privatlebendichtungen als Zeichen angesehen, dass ein Aufstellungsort vertrauenswürdig ist, skrupellose Aufstellungsortoperatoren Privatlebendichtungen schmieden oder fälschen können, um Leute zu betrügen. Es ist eine gute Idee, in der Gewohnheit der Prüfung des Statusstabes zu erhalten, um zu bestätigen, dass man auf der rechten Web site ist, bevor es persönliche Information teilt. Wenn Sie nicht ungefähr sicher sind, ob eine Privatlebendichtung authentisch ist, zur Web site gehen, die durch die herausgebenorganisation aufrechterhalten; die meisten diesen Organisationen erlauben Leuten, eine Suche durchzuführen, um zu überprüfen, dass ein Aufstellungsort wirklich mit dieser Organisation verzeichnet.

Informationen unternehmen müssen, wenn sie weg von einem Arbeitsbereich treten. Alle diese Bemühungen sind in Richtung zum Sicherstellen, dass die HIPAA Privatlebenrichtlinie über einem spezifischen Handelsunternehmen unterstützt.