Was ist eine Rathaus-Sitzung?

Eine Rathaussitzung ist eine formlose öffentliche Versammlung, die den Mitgliedern einer Gemeinschaft eine Gelegenheit gibt zusammenzukommen, um auftauchende Ausgaben zu besprechen und Interessen und Präferenzen für ihre Gemeinschaft zu äußern. Eine typische Rathaussitzung gesorgt von den Bürgern und von Beamten und gibt jeder eine Wahrscheinlichkeit, persönlich in einer entspannten Umwelt über die Sachen zu sprechen, die zu ihnen ausmachen. Gewöhnlich sind die Organisation und die Führung bei einer Rathaussitzung minimale, aufmunternde Leute, ihre Unterschiede Hilfe von den Freunden freundlich und mit zu vereinbaren.

Das Konzept der Rathaussitzung ausgeborgt von der traditionellen Stadtsitzungsart der Regierung verwendet in Neu-England et. In einer Stadtsitzung zusammenkommen die Bürger einer Stadt dt-, um auf Ausgaben von wichtigem zur Gemeinschaft, wie der Haushaltsplanung, Kauf der neuen Ausrüstung für Bereitschaftsdienste zu entscheiden, und so weiter. Alle Mitgliedsanwesende Dosenabstimmung und sie können Ausgaben direkt mit gewählten Beamten auch besprechen. Das Stadtsitzungssystem fortfährt dt-, in vielen kleinen England-Städten benutzt zu werden, wenn die Bürger auch in regionalem, im Zustand und in den nationalen Wahlen wählen.

Viele Politiker ergriffen nach der Rathaussitzung als ausgezeichnete Öffentlichkeitsarbeittaktik. Indem er eine Rathaussitzung entlang einem Stumpfausflug organisiert, kann ein Politiker anzeigen, dass er oder sie wirklich für die Ausgaben interessieren, denen Bestandteilgesicht und der Politiker auch eine Wahrscheinlichkeit hat, Leute direkt zu treffen. Für sympathische Politiker kann diese eine große Weise sein, Stimmen und Nachfolger zu gewinnen, da Leute häufig von den Politikern, die sie persönlich treffen, besonders Anwärter für Hauptbüros beeindruckt.

Die Struktur einer Rathaussitzung ist normalerweise sehr lose. Gewöhnlich sitzen Beamte in der Frontseite und gegenüberstellen die Gruppe itzen, und die Gruppe setzt in den Reihen. Wenn die Sitzung eröffnet, können Leute in der Gruppe Fragen stellen oder Ausgaben oben holen, und die Beamten und andere Mitglieder der Gruppe können reagieren. Wenn erhitzte Ausgaben entstehen, kann die Rathaussitzung weniger regelmäßig werden, aber normalerweise sind Mitglieder der Gruppe zum Polizeilich überwachen, um zu garantieren fähig, dass jeder gehört.

Die Teilnahme an einer Rathaussitzung kann eine ausgezeichnete Erfahrung sein. Leute alles Alters und Hintergründe zeigen bei solchen Sitzungen und holen ihre eigenen Perspektiven und Ausgaben zum Tabelle. Besonders für die Leute, die zu einer Gemeinschaft neu sind, kann eine Rathaussitzung eine große Weise sein, über die Ausgaben zu erlernen, welche die Gemeinschaft, und eine Idee gegenüberstellen von, wer die meiste Energie und den Einfluss in der Gemeinschaft hält, außerdem zu erhalten.