Was ist eine Sonnenuntergang-Klausel?

Eine Sonnenuntergangklausel oder -bestimmung ist ein Teil eines Gesetzes oder des Statuts, die das Gesetz oder die Teile von ihm an einem spezifizierten Zeitraum widerrufen können. Die Geschichte der Anwendung von Sonnenuntergangklauseln ist langatmig und datiert zum römischen Republic’s Gebrauch von ihr, temporäre Gesetze zu verabschieden, als spezifische Sachen wie Steuerzunahmen oder Extramilitärausgaben während eines kurzen Zeitraums erforderlich waren. Das Phrasenanzeigen-TEMPUS concessa Pfosten-TEMPUS censetur denegata wurde zahlreichen Gesetzen hinzugefügt und übersetzt ungefähr zur Aussage, dass eine Klausel während eines kurzen Zeitraums zugelassen und dann nachher verweigert wurde, dass Zeitraum beendet hatte. Dieses wurde verwendet, um Zeitspanne festzustellen, der eine Person eine bestimmte Position auch halten könnte, und außer Gebrauch kam, als römische Führer Diktatoren wurden und ihre Ämter während eines unbestimmten Zeitraums bekleideten.

In der modernen Richtung wird die Sonnenuntergangklausel häufig in den demokratischen Gesetzen verwendet. Zum Beispiel können die Beschränkungen auf Holdingbüro in den US, wie dem Vorsitz, genannt werden eine Art Sonnenuntergangklausel. Obwohl die Leute einen Präsident wählen, sind er oder sie nur Präsident für acht Jahre höchstens. Von einem demokratischen Standpunkt ist das Begrenzen des Ausdruckes im Büro sinnvoll, damit eine Person, die eine Position einnimmt, nicht ihre Energie missbrauchen oder als repräsentativ von den Leuten auftreten nicht können kann, die sie darstellt. Selbst wenn es keine Beschränkung gibt, die auf die Zahl Zeiten gesetzt wird, kann eine Person ein Amt, die Sonnenuntergangklausel bekleiden bedeutet, dass die Leute, indem sie, die person’s, nochmals versichern müssen wählen fortfuhren nach rechts, das Amt zu bekleiden.

Eine Sonnenuntergangklausel wird häufig in spezifische Gesetze aufgebaut, die einen Probezeitraum durchmachen können. Ein Gesetz kann ein definitives Verfallsdatum haben, an dem Punktleute, die das Gesetz, entweder herstellten, Wähler oder gewählte Beamten wählen müssen, um das Gesetz fortzusetzen. Manchmal werden Senatoren für das Lassen bestimmter Regelungen und der Gesetzesvorschriften ablaufen kritisiert, ohne zu wählen, zum sie in place zu halten. Dieses kann entweder stattfinden, indem es das Verfallsdatum ignoriert oder indem es, zum einer Regelung nicht zu halten wählt.

Was die Sonnenuntergangklausel in einer Demokratie bestätigen kann, ist, dass Gesetze und Bestimmungen flexibel sein können. Dieses ist nicht immer die Weise, welche die Leute eines Landes an Gesetz denken. Einmal itâ € ™ S.A. Gesetz, it’s immer ein Gesetz, entsprechend einigem. Wenn Sie sich tief für eine Ausgabe interessieren, die it’s wichtig, zu verstehen, wenn eine Sonnenuntergangklausel für bestimmte Gesetzesvorschriften existiert. It’s gleichmäßig Wertsache, zum sich mit Ihren gewählten Beamten zu verständigen, wenn ein wichtiges Gesetz eingestellt wird, um abzulaufen und you’d wie es, zum zu bleiben.

Zum Beispiel hat die USA Patriot Act einige Sonnenuntergangklauseln, einige Teile der Tat nach einem bestimmten Zeitraum zu annullieren. Diese schließen Bestimmungen auf dem Leitungen Anzapfen unter einer Vielzahl von Umständen ein. Die Tat wurde erneuert, 2006 aber noch einige Sonnenuntergangklauseln enthält. Allgemeine Unterstützung der Tat hat abgenommen und wenn diese spezifischen Klauseln wieder ablaufen, ist es hart, zu erklären, ob Senatoren wählen, um sie zu erneuern. Leute die don’t Unterstützung die Tat oder die tun, aktives an der Demokratie durch die Mitteilung ihrer Wünsche zu ihren Repräsentanten durch Buchstaben teilnehmen oder durch die Abstimmung.