Was ist eine fortfahrende Entschließung?

Eine fortfahrende Entschließung (CR) ist ein Notbehelfmaß, das entworfen, um lebenswichtige Regierungsserviceen zu halten zu laufen, während eine Gesetzgebung Mittelrechnungen ausarbeitet, die formal Finanzierung zu den verschiedenen Agenturen kennzeichnen. Die Praxis der Herstellung der fortfahrenden Beschlüsse ist ziemlich allgemein, da Etats extrem kompliziert erhalten können, und einige politische Parteien bekannt, um Etatvermittlungen absichtlich zu halten, um eine Entscheidung, dadurch möglicherweise bedrohende wichtige Regierungsserviceen zu erzwingen. Abhängig von, wo Sie leben, können Sie den Ausdruck „fortfahrende Entschließung“ in den Nachrichten um das Ende des Finanzjahres Ihrer Regierung viel finden.

In die Vereinigten Staaten läuft das Etatjahr zwischen 1. Oktober von einem Jahr und 30. November des nächsten Jahres. Andere Nationen haben verschiedene Finanzjahre, abhängig von, wie ihre Etats und Regierungen gebildet. Jedes Jahr, muss die Gesetzgebung über Mittel, Taten einig sein, die vorgesehene verschiedene Mengen Kapital zu den verschiedenen Regierungsagenturen. Mittelrechnungen lassen Regierungsagenturen ihre Kapital ausgeben; ohne eine Mittelrechnung hat eine Regierungsagentur kein Geld, und sie aufhört schnell ll zu funktionieren.

Mittelrechnungen sind jedoch selten einfach. Gesetzgeber diskutieren über Details, und viel Versuch, um Lieblingsprojekte in die Mittelrechnungen zu gleiten, dadurch heraus sieschleppen sieschleppen den Prozess sogar. Infolgedessen ist er für das Ende des ohne den Durchgang von Mitteln erreicht zu werden Etatjahres, allgemein. Dieses ist, wohin eine fortfahrende Entschließung hereinkommt; es zur Verfügung stellt einige Monate der Finanzierung für lebenswichtige Regierungsagenturen. Die Finanzierung in einer fortfahrenden Entschließung ist der gewöhnlich ähnlich, die die Agentur im Jahr zuvor empfing und lässt Agenturen zu laufen halten.

Damit eine fortfahrende Entschließung überschreitet, muss sie beide Häuser führen, wenn die Gesetzgebung Bicamera ist. Das Staatsoberhaupt muss mit ihm gewöhnlich außerdem einverstanden sein. Störung, solch ein Gesetz zu verabschieden und zu unterzeichnen könnte verhängnisvoll sein, wie Regierungsagenturen Sachen wie Gesundheitspflege liefern, Ausbildung, Lebensmittelstempel, Straßenwartung, Gesetzdurchführung, und so weiter. Die meisten Leute darin übereinstimmen meisten, dass diese Dienstleistungen lebenswichtig sind, und eine Unterbrechung im Service könnte sehr hässlich drehen.

Resultierend aus den Konsequenzen der Finanzierungsunterbrechungen, sind die meisten Regierungen im Allgemeinen bereit, auf fortfahrenden Beschlüsse zusammenzuarbeiten. 1995 entschied die Republikanische Partei in den Vereinigten Staaten, geführt von Newt Gingrich, nicht zusammenzuarbeiten und verursachte eine temporäre Abschaltung vieler Regierungsagenturen. In Washington ausbrach Chaos als Moderates os, die versucht, um zu vermitteln, während Extremisten für die Situation tadelten. Einige Leute vorgeschlagen, dass das von den Republikanern geführt haushaltsmäßige Chaos zu den Resultaten der Parlamentswahl 1996 in den Vereinigten Staaten beigetragen haben kann 6, da viele Wähler waren sehr verärgert über die temporäre Abschaltung in der Regierung.