Was ist gute Spindel, schlechte Spindel?

Gute Bulle, schlechte Spindel bezieht eine auf untersuchende Technik der Gesetzdurchführung, die zu ein Geständnis oder das Anhalten eines Verdächtigen führen konnte. Die gute Spindel, schlechter Spindelausdruck kann auch benutzt werden, um eine rhetorische Technik zu beschreiben, in der zwei Leute zusammenarbeiten, oder nicht, um unpopuläre Urteile oder Nachrichten abzugeben und gewinnt allgemeine Unterstützung.

In der Gesetzdurchführung können Leute mit mehrfachen Anhalten mit der guten Spindel, schlechtes Spindelprogramm zu vertraut sein. Es kann mit Leuten erfolglos sein, die mehrfache Zeiten festgehalten worden. Es neigt, auf den jüngeren und verletzbareren Verdächtigen am wirkungsvollsten zu sein, die nie festgehalten worden. Das Ziel ist, ein Geständnis zu zwingen, das bildet, einen Verdächtigen überführend weit einfacher in den Gerichten.

In dieser Technik spielt eine Spindel zweckmäßig das “bad cop.†, das er einen ersten Versuch am Ausfragen eines Verdächtigen hat, und er ist konkurrenzfähig, Negativ und Versuch, Furcht im Verdächtigen zu erwähnen. Er verweigert dem Verdächtigen alle mögliche Bevorzugungen, wie das Gehen zum Badezimmer oder Etwas trinken des Wassers. Erlaubterweise kann er den vermutlich defekten Zugang zu einem Rechtsanwalt nicht verweigern. So muss das schlechte Spindelprogramm fine-tuned, um Furcht im Verdächtigen ohne ihn zu erregen einen Rechtsanwalt sofort ersuchend.

Sobald die schlechte Bulle den Verdächtigen eingeschüchtert, erhält die gute Spindel eine Wahrscheinlichkeit abzufragen. Er oder sie abfragen den Verdächtigen auf eine freundliche Art und ausdrücken Empathie. Die gute Spindel kann Nahrung oder ein Soda holen dem Verdächtigen. Er oder sie können auch übermitteln, dass er für die schlechten cop’s Tätigkeiten traurig ist oder, dass er die suspect’s Mitarbeit also benötigt, die schlechte Spindel nicht zurückkommt.

Wenn ein Verdächtiger genug durch die schlechte Spindel geterrorisiert, können er oder sie auf die “friendly† Annäherungsversuche der guten Spindel reagieren. Jedoch sind die meisten Leute mit dieser Technik ziemlich vertraut und ersuchen einen Rechtsanwalt. An diesem Antrag kann ein Verdächtiger nicht erlaubterweise weiter abgefragt werden. Außerdem können keine Erklärungen, die nach dem Ersuchen um einen Rechtsanwalt abgegeben, möglicherweise nicht zulässig bei Gericht sein.

Gute Spindel, schlechte Spindel dargestellt häufig in den Verbrechenerscheinen wie Recht und Ordnung lt, und der Now annullierte NYPD Blau. Es gibt auch zahlreiche Filmbeispiele, wie in der Reihe der lebensgefährlichen Waffe. Es sollte gemerkt werden, dass viele dieser fiktiven Beispiele ausschließlich against the law sind. Einen Verdächtigen zum Geständnis indem man Gewalttätigkeit bedroht zieht, eine Gewehr auf dem Verdächtigen, oder wirklich zu zwingen ist ungültig heftig ist. Wenn solcher Zwang gefunden, um zu existieren, erlaubt Zeugnis durch den Verdächtigen normalerweise nicht in irgendeinem Versuch.

Da eine rhetorische Technik, gute Spindel, schlechte Spindel auf die gemeinsamen Bemühungen beziehen kann, Befolgung von einer Gemeinschaft über einer Ausgabe zu gewinnen, die unpopulär ist. Die schlechte Bulle, die ein Politiker sein kann, kann Erklärungen betreffend eine Ausgabe zuerst abgeben, die als extrem unpopulär gelten. Die gute Spindel aufwirft dann einen Moderate, kompromittierende Lösung te, die vorzuziehend scheint.

Außerdem konnte ein Politiker die Aussagen über jemand von einer Gegenpartei verwenden, um ein Publikum vor dem Vorschlagen einer bescheideneren Lösung zu entflammen. Die “bad cop† Aussagen in diesem Drehbuch sind häufig einige schnelle Anführungsstriche, die verwendet, um einen Gesamtgesichtspunkt darzustellen. So scheinen die “good cop’s† Erklärung einer Ausgabe und die milde Weise, wenn sie sie lösen, einen politischen Anwärter die beste Wahl oder seine oder Deutung einer Ausgabe als die intelligente Weise zu treffen zu wählen.