Was muss ich auf der Sozialversicherung-Anwendung mit einschließen?

Eine Sozialversicherunganwendung, die online ergänzt werden kann, erfordert spezifische persönliche, Finanz- und Beschäftigunginformationen. Es ist am besten, alle die diese Informationen vor die Anwendung ergänzen zu erfassen, um den Prozess zu rationalisieren. Des das Datum und der Geburtsort Bewerbers und Sozialversicherungsnummer werden, sowie den Namen, die Sozialversicherungsnummer und das Geburtsdatum der gegenwärtigen und/oder ehemaligen Gatten des Bewerbers angefordert. Auch Daten und Orte der Verbindung und Daten der Scheidung und/oder des Todes müssen auf der Sozialversicherunganwendung enthalten falls zutreffend sein.

Der Bewerber wird angefordert, seine Beschäftigung einzuschließen und Finanzinformationen, einschließlich die Namen und die Adresse von irgendwelchen und von allen Arbeitgebern der Bewerber haben während des anwesenden Jahres, sowie das Jahr zuvor gehabt. Wenn der Bewerber aktiven Dienst im US-Militär vor 1968 diente, sollten der Anfang und die Enddaten des Services auf der Sozialversicherunganwendung enthalten sein. Auch das Gesamteinkommen des Bewerbers für das anwesende Jahr und das Jahr vor dem Zutreffen werden angefordert. Zusätzlich sollten Wegewahl-Durchfahrt-Zahl Bank des Bewerbers und Kontonummer enthalten sein, wenn der Bewerber seine Sozialversicherungserträge wünscht, die elektronisch niedergelegt werden.

Der Bewerber wird höchstwahrscheinlich angefordert, spezielle Dokumente zusammen mit der Sozialversicherunganwendung zu senden, obgleich die Arten der Dokumente für einzelnes jedes schwanken können. Einige der allgemeineren Dokumente schließen ein: die ursprüngliche Geburtsurkunde des Bewerbers oder anderer Beweis der Geburt und der ursprünglichen Staatsbürgerschaft- oder Naturalisationpapiere; und/oder Kopien der der Sozialversicherung-Aussage des Bewerbers Papiere, DES US-Militärdienstes und der Formen W-2 und/oder der SelbständigkeitsSteuererklärungen. Wenn der Bewerber beendet, die Sozialversicherunganwendung zu ergänzen, wird er angewiesen, hinsichtlich dessen Dokumente angefordert werden, um die Anwendung zu verarbeiten. Anweisungen, in wie und in wo man die Dokumente auch wird zur Verfügung gestellt auf der Anwendung einreicht.

Entsprechend der Sozialversicherung-Verwaltung (SSA) wenn der Bewerber nicht alle erforderlichen Dokumente hat, sollte er weil die Verzögerung der Sozialversicherung-Anwendung noch vorangehen und zutreffen, den Bewerber ergeben konnte, der einige seiner Sozialversicherungserträge verliert. Der SSA kann die fehlenden Dokumente annehmen, sobald der Bewerber in der Lage ist, sie zu erreichen, und in einigen Fällen, kann der SSA sogar in der Lage sein, Bewerbern zu helfen, ihre fehlenden Dokumente zu erhalten. Es ist wichtig sich zu erinnern, Sozialversicherungsnummer des Bewerbers auf allen möglichen Dokumenten einzuschließen, die separat von der Sozialversicherunganwendung verschickt werden. Wenn die Dokumente ursprünglich sind, die Sozialversicherungsnummer auf ein unterschiedliches Blatt Papier anstelle auf von der Originalurkunde schreiben. Als Alternative zum Verschicken der Dokumente, kann der Bewerber sie an das nächste Sozialversicherungbüro Hand-liefern.

Zu mehr Information über den SozialversicherungAnwendungsprozeß, sollten Bewerber mit der Sozialversicherung-Verwaltung in Verbindung treten.